0

Amt der Diakonie Sachsen öffnet Türen

epd
  • Artikel empfehlen:
Diakonie Sachsen Radebeul
© Diakonie Sachsen

Die Verwaltung der Diakonie Sachsen öffnet erstmals ihre Diensträume für Besucher. Zu einem Tag der offenen Tür werde an diesem Samstag (26. August) ins Diakonische Amt in Radebeul bei Dresden eingeladen, teilte die Diakonie Sachsen am Montag mit. Geboten würden neben Haus- und Geländeführungen auch Einblicke in die Sozialarbeit. Die Diakonie Sachsen feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen.

Fachreferenten stellten am Tag der offenen Tür verschiedene Bereiche vor, etwa die Schuldnerberatung, Freiwilligendienste und Erwerbslosenarbeit sowie die Altenhilfe, Suchtkrankenhilfe und Hospizdienste. Besucher könnten auch einen Alterssimulationsanzug ausprobieren, der typische körperliche Einschränkungen im Alter demonstriert oder aber Alkoholbrillen testen, die Risiken übermäßigen Alkoholgenusses simulieren.

Das Diakonische Werk der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche wurde am 30. September 1867 zunächst als »Ausschuss für Innere Mission im Königreich Sachsen« in Dresden ins Leben gerufen. Heute zählt die Diakonie Sachsen zu den größten Wohlfahrtsverbänden im Freistaat und vertritt die Interessen der evangelischen Sozialarbeit. Wegen der Kriegszerstörungen zog die Geschäftsstelle 1945 von Dresden nach Radebeul und ist seitdem auf der Oberen Bergstraße ansässig.

Beim Tag der Offenen Tür können Besucher am Samstag, 26. August, von 10 bis 14 Uhr, das Diakoniegelände erkunden.

Adresse: Diakonisches Amt, Obere Bergstraße 1, 01445 Radebeul

Weitere Informationen unter www.diakonie-sachsen.de.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Amt der Diakonie Sachsen öffnet Türen
Tageslosung

Gott schuf sie als Mann und Frau und segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch«.

(1.Mose 5,2)

Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor.

(Römer 12,10)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zöblitz
  • Männerstammtisch
  • Hotel Schwarzer Bär
  • , – Moritzburg
  • Autorenlesung und Vortrag
  • Stephanus Buchhandlung
  • , – Leipzig
  • Café »Beim Heiländer«
  • Gemeinde-Familien-Zentrum Heilandskirche Plagwitz
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auch nach Tillich-Rücktritt: Dresdner Theologe Frank Richter plant keine Rückkehr in die CDU @cdusachsen https://t.co/4sittg7VT3
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Tillich präsentiert neuen Kultusminister: Frank #Haubitz, Schulleiter am Gymnasium Dresden-Klotzsche. https://t.co/sSB6sgOjwx
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Statements zum Rücktritt von #Tillich von Sachsens Bischöfen #Rentzing und #Timmerevers @evlks @bistum_DDMEI https://t.co/X3KtmspmMu
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Politikwissenschaftler #Patzelt kritisiert »Orientierungslosigkeit« in der sächsischen @CDU_SLT und Führungsschwäche https://t.co/9dfnV2HnXB
gestern