0

Mehr Schüler besuchen Religionsunterricht

epd
  • Artikel empfehlen:
© Rookie3D/pixelio.de

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen besuchen laut MDR inzwischen viel mehr Schüler den Religionsunterricht als noch zu Beginn der 1990er und 2000er Jahre. Das teilte der Sender am Mittwoch in Leipzig unter Verweis auf eine Umfrage bei den Landeskultusministerien im Rahmen der ARD-Themenwoche »Woran glaubst du?« mit. Demnach besuchten in Sachsen 2015 mehr als 27 Prozent der Schüler den Religionsunterricht. 1993 seien es nur gut sieben Prozent gewesen. In den vergangenen zehn Jahren sei die Zahl der Schüler, die am Religionsunterricht teilnehmen, um gut 9000 auf rund 96 000 gestiegen.

In Sachsen-Anhalt besuchten laut MDR im Schuljahr 2015/16 knapp 15 Prozent den evangelischen Religionsunterricht. Im Schuljahr 2001/02 seien es acht Prozent gewesen. In Thüringen stieg der Anteil seit dem Schuljahr 2001/02 demnach im Vergleich zum laufenden Schuljahr um zwei Prozentpunkte auf 32 Prozent. In allen drei Bundesländern können Schüler demnach wählen, ob sie Religions- oder Ethikunterricht besuchen wollen.

Die Kirchen profitieren davon dem Bericht zufolge nicht. Christian Liebchen vom Kinder- und Jugendpfarramt der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands sagte dem MDR, der gestiegene Anteil an Schülern im Religionsunterricht führe nicht zu mehr Taufen. »Die Leute rennen uns nicht die Kirchen ein«, ergänzte Liebchen.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Mehr Schüler besuchen Religionsunterricht
Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 14.06.2017 Artikel drucken
Tageslosung

Josef tröstete seine Brüder und redete freundlich mit ihnen.

(1.Mose 50,21)

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.

(Römer 12,21)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Bildungsfahrt
  • Parkplatz an der Johanniskirche
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Gottesdienst
  • Thomaskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mehr dazu auch nächste Woche im #SONNTAG https://t.co/K920OIxUdq
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Was würden Sie in Ihrem Leben ändern, wenn Sie wüssten, wann Sie sterben? Eines der Themen im neuen #SONNTAG – https://t.co/iIifbGZf2j
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kirchengeld gut angelegt: Bank für Kirche und Diakonie steigert Bilanzsumme im Geschäftsjahr 2016: https://t.co/L5kX23TEjA
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Religionsunterricht kommt gut an – Schülerzahlen sind in #Sachsen deutlich gestiegen: https://t.co/7mnOn1li0r
vor 10 Tagen