Schlagwortsuche
Wir haben 190 Artikel mit dem Tag »FAMILIE« für Sie gefunden
0

Kindern etwas zutrauen, nicht verwöhnen

... Herr Leicht, Sie sprechen in Chemnitz zur Frage »Wie bekommen unsere Kinder ein gesundes Selbstvertrauen?«. Auf welche »Zutaten« müssen Eltern achten, um ihren Kindern Selbstvertrauen zu vermitteln?Dieter Leicht: Da gibt es mehrere. Am besten ist es, wenn ein Kind positiv erwartet wird und in eine wertschätzende, liebevolle Umgebung hinein geboren wird. ... Artikel anzeigen
0

»Man kann Gott begegnen«

... Im Jahr 2017, im Feier- und Gedenkjahr der Reformation, hatte der Dirigenten-Altmeister seinen 90. Geburtstag. Sein schon fast biblisches Alter hält den Maestro nicht davon ab, weiterhin weltweit präsent zu sein – bei den Berliner Philharmonikern, mit dem Concertgebouw Orchester Amsterdam oder bei Gastspielen in den USA. (…) ... Artikel anzeigen
0

Kinder im Wünsche-Wahnsinn

... Liebes Christkind ...« – spätestens, wenn Kinder ihre Wünsche auf Papier bringen dürfen, beginnt die Vorfreude aufs Weihnachtsfest. Die ersten Wunschzettel vor rund 200 Jahren waren eher Dankesbriefe an die Eltern oder Bitten um Gottes Segen. Heute geht es konkreter zu: Neben klassischen Spielsachen stehen vor allem Smartphones und Spielekonsolen hoch im Kurs. ... Artikel anzeigen
0

»Männer dürfen auch schwach sein«

... Herr Dr. Stiehler, am 10. Dezember wird daran erinnert, dass Männer im Schnitt fünf Jahre früher sterben als Frauen. Wie kam es zur Idee dieses Tages?Stiehler: Ich habe bei Vorträgen zur Männergesundheit oft darauf hingewiesen, dass nach jetzigem Stand Männer 78 Jahre alt werden und Frauen 83. Viele Männer finden das zunächst nicht so dramatisch. ... Artikel anzeigen
1

Zerbrochene Idylle

... Sie hatte das Idyll gesucht. Ein evangelisches Pfarrhaus mit vielen Kindern und großem Garten, ganz wie bei ihren Schwiegereltern. Mit Liedern und Gebeten. Die Wirklichkeit malte Jahre später ein anderes Bild in ihrem Kopf. »Mein Mann schwebt da oben und mich sog es in den Moder«, sagt Christiane Mayer, damals noch Frau eines Pfarrers, »und zwischen uns war ganz viel Luft«. ... Artikel anzeigen
0

Wie Nikolaus zum Patron der Kinder wurde

... Wenn Gott jemals sterben sollte, dann würden wir den heiligen Nikolaus zum Gott machen«, verkündet ein slawisches Sprichwort. So stürmisch haben ihn die Menschen geliebt. Dass Nikolaus einmal als der größte Heilige überhaupt galt und in der griechischen Kirche gleich nach der Jungfrau Maria im Kalender der Vollendeten genannt wurde, wissen nur wenige. ... Artikel anzeigen
0

Heilige Nacht im Schacht

... Die Schriftstellerin Caritas Führer hat mit »Geheimnisse im Silberschacht« ihr 16. Buch veröffentlicht. Es ist eine ungewöhnliche Heiligabendgeschichte für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Es ist dort zu lesen, wie sich Paul und Leon aus der Bergstadt am 24. Dezember ungeplant auf der Straße treffen und dann in den Bergmannsdom geraten. ... Artikel anzeigen
0

»Gott wird da sein«

... Gibt es einen bestimmten Ort, an dem Sie am liebsten sind?Einen Strand auf der Insel Rügen. Aber es muss Januar sein, minus 5 Grad und Windstärke mindestens 4. Dann bin ich auf diesem Strand mit unserem Herrgott allein. Sind Sie Frühaufsteher oder Nachtmensch?Sehr früher Frühaufsteher. ... Artikel anzeigen
0

Vom »Halbatheisten« zum Theologen

... Gibt es einen bestimmten Ort, an dem Sie am liebsten sind?Ich wohne seit zwei Jahren in Helmstedt, weil meine Frau nach ihrem Referendariat in Sachsen hier in einem Nachbarort an einem Gymnasium arbeitet. Ich bin gerne in unserem Garten, um den sich die Vorbesitzer des Hauses nicht gekümmert haben. Da gibt es immer etwas zu sägen, zu spalten, zu schneiden oder zu häckseln. ... Artikel anzeigen
0

Vom »Halbatheisten« zum Theologen

... Gibt es einen bestimmten Ort, an dem Sie am liebsten sind?Ich wohne seit zwei Jahren in Helmstedt, weil meine Frau nach ihrem Referendariat in Sachsen hier in einem Nachbarort an einem Gymnasium arbeitet. Ich bin gerne in unserem Garten, um den sich die Vorbesitzer des Hauses nicht gekümmert haben. Da gibt es immer etwas zu sägen, zu spalten, zu schneiden oder zu häckseln. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Themenabend
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Vortrag
  • Haus der Kathedrale
  • , – Leipzig
  • Vortrag und Gespräch
  • Gemeindesaal der Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rechte Christen: Sie schimpfen und werden beschimpft, sie haben Angst – und andere ängstigen sich vor ihnen. Eines… https://t.co/HyU5IeXeDq
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Das Leipziger Gustav Adolf Werk unterstützt Christen weltweit. 2018 sollen besonders Projekte in #Kolumbien,… https://t.co/JIpV07RZ5K
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christen können zu Wasserträgern werden – Sachsens Bischof #Rentzing zur Jahreslosung 2018, über Durst bei einer Wa… https://t.co/qOssIP6930
vor 14 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen erhielt die #Taborkirche Leipzig einen goldenen Wetterhahn au… https://t.co/872mdHaNAO
vor 29 Tagen