Schlagwortsuche
Wir haben 227 Artikel mit dem Tag »KOMMENTAR« für Sie gefunden
0

Jerusalem nicht verwunden!

... Gibt es gerade Gewaltausbrüche in Jerusalem? Zu oft wurde mir diese Frage in den letzten Tagen gestellt, nachdem Donald Trump Jerusalem als nur israelische Hauptstadt anerkannt hat. Um es kurz zu machen: Ja, es gibt Krawalle, aber von einer Dritten Intifada kann keine Rede sein, da bei den Palästinensern sich ein wachsendes Gefühl von Resignation breitmacht. ... Artikel anzeigen
0

Jerusalem nicht verwunden!

... Gibt es gerade Gewaltausbrüche in Jerusalem? Zu oft wurde mir diese Frage in den letzten Tagen gestellt, nachdem Donald Trump Jerusalem als nur israelische Hauptstadt anerkannt hat. Um es kurz zu machen: Ja, es gibt Krawalle, aber von einer Dritten Intifada kann keine Rede sein, da bei den Palästinensern sich ein wachsendes Gefühl von Resignation breitmacht. ... Artikel anzeigen
7

Kirchenasyl nicht antasten

... Die Nachrichten machen nachdenklich: Ende der Woche treffen sich die Innenminister der Bundesländer in Leipzig und beraten über aktuelle Sicherheitsfragen. Auch das Thema Abschiebungen von Flüchtlingen nach Syrien wird diskutiert werden. ... Artikel anzeigen
1

Koalition mit Afrika

... Jamaika, GroKo, Kokolores – die deutsche Politik beschäftigt sich seit zwei Monaten fleißig mit sich selbst. Das wäre kein Problem, würden da draußen in der Welt nicht ein paar drängende Fragen zu klären sein. Im Mittelmeer sind erst am letzten Wochenende wieder über 31 Afrikaner ertrunken und in Libyen werden Flüchtlinge als Sklaven verkauft, zum Beispiel. ... Artikel anzeigen
2

Baut die Synode Illusionen auf?

... Während andernorts Politiker in ihren Verhandlungen über Deutschlands Zukunft scheiterten, einigte sich die Landessynode unerwartet schnell in der Frage künftiger Strukturen – bis immerhin 2040. Ergebnis: Mehr Nähe in und mehr Möglichkeiten für Gemeinden. ... Artikel anzeigen
6

Jamaika im Werte-Wirrwarr

... Am Ende werden sie über Werte reden müssen. Und abwägen müssen: ein Wert gegen den anderen. Am Ende werden sie harte Entscheidungen treffen müssen. Im Moment sieht es noch aus, als wären die schwarz-grün-gelben Sondierungen ein bunter Basar: alle bieten ganz viel gleich Wichtiges feil – und dann wird munter gehandelt. Das Publikum sieht erst interessiert, dann immer genervter zu. Eh alles gleich? ... Artikel anzeigen
6

Jamaika im Werte-Wirrwarr

... Am Ende werden sie über Werte reden müssen. Und abwägen müssen: ein Wert gegen den anderen. Am Ende werden sie harte Entscheidungen treffen müssen. Im Moment sieht es noch aus, als wären die schwarz-grün-gelben Sondierungen ein bunter Basar: alle bieten ganz viel gleich Wichtiges feil – und dann wird munter gehandelt. Das Publikum sieht erst interessiert, dann immer genervter zu. Eh alles gleich? ... Artikel anzeigen
0

In Sorge über den Rechtsruck

... Für die jüdische Gemeinschaft bleibt der 9. November 1938 als der Tag im historischen Gedächtnis, an dem die Verfolgung, Vertreibung und Ermordung der deutschen Juden durch die Nationalsozialisten öffentlich wurde. ... Artikel anzeigen
6

Diakonie nur mit Taufschein?

... Nun sagt, wie habt ihr’s mit den nicht-christlichen Mitarbeitern? Dies entwickelt sich zur Gretchenfrage in den Landeskirchen. Bayern hat sich im Juli geöffnet, die Nordkirche Ende September. Und nun will auch die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg nicht-kirchliche Mitarbeiter in ihren Reihen zulassen. Als Grundlage für alle gilt die Loyalitäts-Richtlinie der EKD. ... Artikel anzeigen
0

Streitet wie Luther

... Die sollen mal aufhören zu streiten, sagt der Bürger über den Politiker. Wir sollten geschwisterlich miteinander umgehen, sagt der Kirchen-Chef zu seinem Kritiker. Nestbeschmutzer, sagen Fußball- und sonstige Funktionäre, wenn mal wieder einer etwas Unangenehmes öffentlich ausgesprochen hat. ... Artikel anzeigen
Tageslosung

Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? Und er sprach: Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt.

(1.Mose 3,9-10)

Weil ihr nun Kinder seid, hat Gott den Geist seines Sohnes gesandt in unsre Herzen, der da ruft: Abba, lieber Vater!

(Galater 4,6)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Lesung
  • DAStietz – im Bereich Kultur und Länder der Stadtbibliothek
  • , – Freiberg
  • Dom und Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Leipzig
  • OrgelPunktZwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit Gottes Segen: Sachsens neuer #Ministerpräsident #Kretschmer tritt sein Amt nach Andacht in der #Frauenkirche ge… https://t.co/FZzgAbvZpn
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bischof #Rentzing gratuliert Sachsens neuem Ministerpräsidenten #Kretschmer, der heute als Nachfolger von #Tillich… https://t.co/VrQNY6sVYp
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@evlks erwartet, dass Kirchgemeinden in Zukunft etwa 1000 Immobilien verkaufen. Baureferentin Tauber: #Kirchen auf… https://t.co/gOtDiT77B0
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir nähern uns diese Woche in großen Schritten dem #Advent und damit dem nächsten #Kirchenjahr. Lesen Sie im neuen… https://t.co/2YImAzEHOD
vor 14 Tagen