0

Thomaskantor Gotthold Schwarz erhält Bundesverdienstkreuz

Glückwunsch!
so/epd
  • Artikel empfehlen:
Thomaskantor Gotthold Schwarz
© Gert Mothes

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum Tag der Deutschen Einheit 30 Personen mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik geehrt, wie das Bundespräsidialamt mitteilte. Sie erhielten die Auszeichnung am 4. Oktober im Schloss Bellevue in Berlin. Geehrt wurde der Leipziger Thomaskantor Gotthold Schwarz für seine Verdienste. Er habe sich um die Förderung Alter Musik verdient gemacht – er habe außerdem in den vergangenen Jahrzehnten wesentlich dazu beigetragen, dass der Thomanerchor ein kulturelles Aushängeschild der Bundesrepublik sei.

Unter den Geehrten ist auch Vera Falck, Geschäftsführerin des Vereins Dunkelziffer, Stefan Romey, Vorsitzender der Stiftung Hilfe für NS-Verfolgte, und Andrea Vogt-Bolm, die Menschen mit Amputation unterstützt. Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Autorin und Friedenspreis-Trägerin Carolin Emcke. Sie bringe sich immer wieder mit wichtigen Denkanstößen in die gesellschaftspolitische Debatte ein, hieß es zur Begründung. Ausgezeichnet wurden auch die Schriftsteller Jenny Erpenbeck und Friedrich Christian Delius, die Schauspielerin Christiane Paul, der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose. Das Verdienstkreuz erhielten außerdem der Berliner Kirchenhistoriker Christoph Markschies für dessen Engagement im ökumenischen und jüdisch-christlichen Dialog sowie der Erlanger Professor und frühere UN-Sonderberichterstatter für Religionsfreiheit, Heiner Bielefeldt.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Thomaskantor Gotthold Schwarz erhält Bundesverdienstkreuz
Tageslosung

Gott schuf sie als Mann und Frau und segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch«.

(1.Mose 5,2)

Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor.

(Römer 12,10)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zöblitz
  • Männerstammtisch
  • Hotel Schwarzer Bär
  • , – Moritzburg
  • Autorenlesung und Vortrag
  • Stephanus Buchhandlung
  • , – Leipzig
  • Café »Beim Heiländer«
  • Gemeinde-Familien-Zentrum Heilandskirche Plagwitz
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auch nach Tillich-Rücktritt: Dresdner Theologe Frank Richter plant keine Rückkehr in die CDU @cdusachsen https://t.co/4sittg7VT3
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Tillich präsentiert neuen Kultusminister: Frank #Haubitz, Schulleiter am Gymnasium Dresden-Klotzsche. https://t.co/sSB6sgOjwx
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Statements zum Rücktritt von #Tillich von Sachsens Bischöfen #Rentzing und #Timmerevers @evlks @bistum_DDMEI https://t.co/X3KtmspmMu
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Politikwissenschaftler #Patzelt kritisiert »Orientierungslosigkeit« in der sächsischen @CDU_SLT und Führungsschwäche https://t.co/9dfnV2HnXB
gestern