0

Größe und Bescheidenheit

Andreas Roth
  • Artikel empfehlen:

Ein Katholikentag ist wie ein evangelischer Kirchentag eine Sache von beträchtlichem Format. Große Zahlen: Über 35 000 Gäste waren es in Leipzig. Große Themen. Und auch der eigene Anspruch ist nicht gering, ein zentrales Forum für die großen Themen unserer Gesellschaft wollen die Christentreffen sein. Vielleicht täte es ganz gut, wenn das Maß an Demut und Realitätssinn auch auf diesem gesteigerten Niveau mitspielte.

Denn was bleibt – bei Lichte besehen – in der deutschen Öffentlichkeit von den Katholiken- und Kirchentagen der letzten Jahre? Was gesellschaftlich ohnehin mittig-linker Mainstream ist, wird noch einmal ausgewalzt und gefeiert. Auch sich selbst feiert man dabei gern. Anstößiges, Revolutionäres gar? Verdirbt nur die Stimmung. Was bleibt, hat etwas von einem großen, bunten Vereinsfest. Wunderbar für alle, die dabei waren. Aber was wäre die ehrliche Antwort, wenn ein nicht-kirchlicher Leipziger fragt: Müssen Staat und Stadt das wirklich mit 4,5 Millionen Euro sponsern?

Es wäre nicht die schlechteste Geste an Nicht-Christen, wenn Kirchenobere solchen Fragen nicht nur mit Abwehrreflexen gegenüberträten. Und mit dem obligatorischen Verweis auf die Bedeutsamkeit der Kirche für die Gesellschaft. Denn erstens will diese erst einmal erarbeitet sein – vielen ist sie heute offenbar nicht mehr plausibel. Zweitens ist das Ernstnehmen des Anderen und seiner fremden Fragen ein seelsorgerliches Gebot. Und drittens eines christlicher Demut.

Dass es auch anders geht, zeigt dieser Tage der Deutsche Evangelische Posaunentag in Dresden. Auch hier über 22 000 Gäste – aber gestemmt mit bescheidenem Budget und viel ehrenamtlichem Engagement. Motto: »Luft nach oben«. Ein guter Ansatz.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Annaberg-Buchholz
  • Orgelkonzert
  • Sankt Annenkirche
  • , – Dresden
  • Ausstellung
  • Dreikönigskirche – Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Abendmusik
  • Pauluskirche Grünau
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der #Theologe Heinrich #Fink verstarb am Mittwoch: https://t.co/ctjUEhKSs4 @epdOst
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Bundesverdienstorden für sächsische Pfarrer i.R.: Günter Hartmann aus Rosenthal-Bielatal für sein Projekt »Kinder… https://t.co/qElkZn3w6F
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mildes Urteil am #Landgericht @Stadt_Chemnitz zur #Messerattacke in #Aue am Heiligabend 2019 in den Räumen der Kir… https://t.co/KCCi63Hhcs
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im beliebten Wohnquartier auf dem Chemnitzer #Kaßberg steht das ehemalige Stasi-Gefängnis. Von dort aus hat die… https://t.co/StwNSg6fko
gestern