Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Im Geheimnis zuhause

Den Zauber der Welt in Worte fassen, das war das Ansinnen des Dichters Novalis, dessen Geburtstag sich am 2. Mai zum 250. Mal jährt. Eine Erinnerung an den tiefreligiösen Poeten, dessen Werk die Christen neu entdecken sollten.
Von Matthias Caffier
  • Artikel empfehlen:
novalis
Links: Meister der Worte: Novalis, alias Georg Philipp Friedrich Freiherr von Hardenberg (1772–1801), auf einem Bild von Uta Matauschek (2007, gefertigt nach einer Vorlage; Schloss Oberwiederstedt). © picture alliance/ZB | Peter Endig. Rechts: Zuhause in Weißenfels: Das Wohnhaus von Novalis in der Klosterstraße 24 beherbergt heute die Novalis-Gedenkstätte. © akg-images/Schütze/Rodemann

Hinter dem geheimnisvollen Namen Novalis verbirgt sich Georg Philipp Friedrich von Hardenberg, geboren am 2. Mai 1772 als Sohn eines strenggläubigen Pietisten in Oberwiederstedt (bei Mansfeld). 1785 siedelte die Familie nach Weißenfels über. Dieser Ort wurde zum Lebensmittelpunkt des Dichters, an den er bis zu seinem frühen Tod im Jahre 1801 immer wieder gern zurückkehrte. Die sehenswerte Novalis-Gedenkstätte in Weißenfels erinnert daran.

In seinem kurzen, aber intensiven Leben probierte sich Friedrich von Hardenberg auf vielen Feldern aus: dem der (unglücklichen) Liebe, der Philosophie, des Bergbaus, der Politik bis hin zu Religion und Dichtung. Seine ersten literarischen Versuche veröffentlichte er unter dem Pseudonym Novalis, abgeleitet von »De novali« – die vo

Sie haben noch kein Digital-Abo?

Umfrage
Energiekrise: Müssen Sie in der Kirche frieren?

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein
  • St. Trinitatiskirche
  • , – Priestewitz
  • Adventskonzert
  • Kirche Wantewitz
  • , – Grimma
  • Kinderveranstaltung
  • Pfarrhaus Mutzschen
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 9: Eine Besuchsreise führte Delegierte der #ÖRK-Vollversammlung im September ins #Leipzig|er Land. Sie besu… https://t.co/IT2liNK54F
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die evang. #Andreaskirchgemeinde #Leipzig u. das ök. Begegnungszentrum „Pavillon der Hoffnung“ laden am 24. Dezembe… https://t.co/CpTQ9p3GvQ
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Themen d. aktuellen Ausgabe: Würdigung von Theologe Jochen #Klepper; wie Kirchen in Zukunft beheizt werden – Eindrü… https://t.co/0QNEhkyL6N
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 8: Einrichtung und Gemeinschaft zugleich – das Moritzburger #Diakonenhaus feierte Ende April das 150-jährig… https://t.co/Byp2k8SWEM
gestern

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum