0

500 Jahre »Leipziger Disputation« setzt Rahmen für Lutherwegtag 2019

epd
  • Artikel empfehlen:
Neues Rathaus Leipzig
Das Streitgespräch Luthers fand in der Pleißenburg statt, das heute das Neue Rathaus ist. © Stadt Leipzig

Zum 500. Jubiläum der »Leipziger Disputation« ist der neunte Lutherwegtag der Deutschen Lutherweg-Gesellschaft in diesem Jahr zu Gast in Leipzig. Die Tagung fällt zeitlich zusammen mit der Neuauflage des historischen Wettstreits zwischen Linken-Politiker Gregor Gysi und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, wie die Lutherweg-Gesellschaft am Mittwoch in Wittenberg ankündigte. Die beiden diskutieren am Abend des 25. Juni in der Leipziger Aula und Universitätskirche (Paulinum) zum Thema »Mit Religion Staat machen«.

Begrüßt werden die Teilnehmer des Lutherwegtags im Neuen Rathaus den Angaben zufolge von Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke (Linke) und Leipzigs Superintendenten Martin Henker. Den Festvortrag hält Pfarrer Heiko Jadatz aus Roßwein (Landkreis Mittelsachsen) zum Thema »Leipzig lässt warten – Zum Verlauf der Wittenberger Reformation in Stadt und Umland«. Im Anschluss stehen eine Stadtführung auf dem Lutherweg und ein Besuch der Ausstellung »Denk + Mal Luther Melanchthon« auf dem Programm.

Mit der Disputation sei Leipzig vor 500 Jahren eine entscheidende Rolle in der Reformationsbewegung zugekommen, erklärte der Präsident der Lutherweg-Gesellschaft, Ekkehard Steinhäuser. Noch heute finde sich in der Stadt viel Reformationsgeschichte. »Kein Ort könnte in diesem Jahr deshalb passender für den Lutherwegtag sein«, betonte Steinhäuser.

Die »Leipziger Disputation« war ein religiöses Streitgespräch, bei dem sich im Sommer 1519 Reformator Martin Luther (1483–1546) und der katholische Theologe Johannes Eck (1486–1543) gegenüberstanden. Während der rund dreiwöchigen Veranstaltung in der Pleißenburg stellte Luther die Autorität katholischer Institutionen als höchste Instanzen in Glaubensdingen infrage. Das Ereignis gilt heute als der Moment der endgültigen Abkehr Luthers vom Papsttum. Leipzig feiert das 500. Jubiläum der Disputation in diesem Jahr mit einer Reihe von Veranstaltungen.

Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 14.03.2019 Artikel drucken

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Kulturhistorische Führung
  • Ev.-Luth. St.-Jakobi-Kirche
  • , – Bautzen
  • Orgelmusik am Mittag
  • Dom St. Petri
  • , – Leipzig
  • Seniorentreff
  • Offener Seniorentreff im Seniorenbüro Südwest
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rund 500 Menschen haben am Abend in @StadtLeipzig gegen #Abschiebungen demonstriert. Am Abend zuvor hatte es Krawal… https://t.co/W89VFeja6J
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Es gebe ein "Sachsen-Bashing, das völlig unangebracht ist", sagte der Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums in… https://t.co/75y5gQBfio
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Berlinerin Leen Fritz wird neue #Jugendpfarrerin in Dresden. #Jugendkirche @evjusa https://t.co/esEb8q846H
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Senioren gesucht: Die @EHSDresden will den Alltag in Wohngemeinschaften und Hausgemeinschaften begleiten und beoba… https://t.co/Qcy9eWspmz
vor 13 Tagen