0

Adventsaktion zugunsten behinderter Kinder in Tansania

epd
  • Artikel empfehlen:

Mit ihrer Adventsaktion »Türen auf!« sammelt die evangelische Kirche bis zum 6. Januar Spenden für behinderte Kinder in Tansania. Offiziell gestartet wird die Aktion am Sonntag zum Martinstag in der Marienkirche in Leipzig, wie das Evangelisch-Lutherische Missionswerk Leipzig am Donnerstag mitteilte. Schirmherr ist der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Mitteldeutschland, Oberkirchenrat Christoph Stolte. Die Erlöse sollen drei konkreten Projekten zugutekommen. Demnach lebt in gut 13 Prozent der tansanischen Haushalte ein Mensch mit Behinderung. Das entspreche einer Gesamtzahl von etwa 4,2 Millionen Menschen.

Neben dem Missionswerk beteiligen sich demnach die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens und die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland an der Aktion. Alle Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen seien aufgerufen, sich mit kreativen Ideen zu beteiligen, hieß es. Evangelische Kindertagesstätten, Horte und Grundschulen seien eingeladen, die Materialien der Aktion als Grundlage für das globale Lernen zu nutzen.

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Tansania ist den Angaben zufolge die zweitgrößte Mitgliedskirche des Lutherischen Weltbundes. Sie ist in 27 Diözesen mit rund 6,5 Millionen Mitgliedern organisiert. Erste Missionare hatten das ostafrikanische Land den Angaben zufolge vor rund 125 Jahren erreicht. Heute unterhalte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland zu neun der Diözesen kirchliche Partnerschaften, die vom Leipziger Missionswerk begleitet würden.

Information:
Spendenkonto: Ev-Luth. Missionswerk Leipzig, IBAN: DE37 3506 0190 1608 7000 10, LKG Sachsen, Bank für Kirche und Diakonie, Aktionsnummer: 220 038 65, Adventsaktion 2018

Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 08.11.2018 Artikel drucken

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Wandertour
  • Hauptbahnhof vor der Buchhandlung
  • , – Dresden
  • Ökumenisches Abendgebet
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Allianz-Gebetswoche
  • Adventshaus

Podiumsdiskussion Kallenbach

Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@KreuzkircheDD legt Kondolenzbuch für Theo Adam aus. Die Trauerfeier findet am Freitag in #Dresden statt. https://t.co/m2FQizm1Vf
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vernünftige Idee: Mit #tempolimit auf Autobahnen gäbe es weniger Tote und weniger Schadstoffe – die Evangelische Ki… https://t.co/KvcLQxwtX2
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu im Landesjugendpfarramt: Georg Zimmermann wurde am Sonnabend zum neuen Landesjugendpfarrer Sachsens gewählt… https://t.co/m67dWzNTRs
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erinnerung an Massenmorde in Sachsen zur Nazizeit: Mehr Besucher in Gedenkstätte #Sonnenstein in #Pirna https://t.co/tLbwHApu1x
vor 5 Tagen