Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Auf den Spuren des längsten Zinnerzganges Mitteleuropas

Im UNESCO-Weltkulturerbe-Gebiet: Vier Kirchen in Krupka erinnern im ältesten Zinnrevier des Erzgebirges an die Bergbaugeschichte der Region
Kathrin König
  • Artikel empfehlen:
Krupka, Unesco, Weltkulturerbe, Tschechien, Erzgebirge, Bergbau
© Steffen Giersch

Die Blütezeit von Krupka (früher Graupen) begann im 13. Jahrhundert mit der Zinngewinnung im östlichen Erzgebirge. Krupka gilt als ältestes Zinnrevier der Region. Von den Erfahrungen im Revier proftierten jahrhundertelang die Bergleute auf böhmischer und sächsischer Seite. 400 Jahre nach dem Aufschwung ging der Bergbau zurück, später kamen Braunkohlegewinnung und Abbau von Wolframit und Flussspat hinzu. 1969 wurde der Abbau in Krupka ganz eingestellt.

Von der Arbeit und dem Glauben vieler Generationen zeugen heute noch die markante Burg, die zum Schutz der Bergwerke und des Handelsweges errichtet wurde, mehrere Kirchen im Stadtgebiet und Bergbauanlagen. Den Talkessel der mittelalterlichen Altstadt prägt die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt (Adresse: Husitská 93/42, 417

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Musikalische Lesung
  • Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Markersdorf
  • , – Dresden
  • Gottesdienst mit Abendmahl
  • Apostelkirche Trachau
  • , – Mutzschen
  • Kinderveranstaltung
  • Pfarrhaus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schon mal vormerken: Dresdner Kirchen laden für den 14. Februar Verliebte und Paare zu Andachten ein. Willkommen se… https://t.co/ejER63gxRQ
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sigrun #Zemmrich möchte neugierig machen auf die 60 Kirchen d. Region #Löbau-#Zittau. Seit September 2022 ist d. 62… https://t.co/4obK3arZcc
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier hat seinen Amtsvorgänger #Gauck als Mutmacher gewürdigt. Gauck habe während seiner Amts… https://t.co/4Rp25NUE3D
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein neues Buch erinnert an »500 Jahre #Taucherfriedhof Bautzen« – 1523 wurde er angelegt – viele Prominente fanden… https://t.co/vf6hLR1ePJ
heute

Jubiläum