0

Beginn der Fastenaktion der evangelischen Kirchen

»Man darf alles verlieren – nur nicht die Zeit«
(so)
  • Artikel empfehlen:
Fasten 7Wochenohne
© Foto: 7 Wochen Ohne / Frank Schinski

Am Aschermittwoch, dem 1. März, beginnt die aktuelle Fastenaktion der evangelischen Kirche 7 Wochen Ohne. Sie steht unter dem Motto „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“. Das teilte die Evangelische Verlagsanstalt GmbH/edition chrismon in Leipzig mit.

Die Ungeduld gelte als ein Symbol der Moderne. Man darf alles verlieren – nur nicht die Zeit. Viele lesen ihre Mails schon auf dem Weg ins Büro, auf dem Smartphone. Damit sie sofort loslegen können, wenn sie ankommen. „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ – die Fastenaktion der evangelischen Kirche 2017 rufe auf zu einer Zeit der Entschleunigung, des Innehaltens, des Nachdenkens, so die Organisatoren.

Seit über 30 Jahren erleben und gestalten Millionen Menschen in ganz Deutschland die Fastenaktion 7 Wochen Ohne in der Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern: für sich allein, in Familien oder als Fastengruppe in Gemeinden. Der Eröffnungsgottesdienst der neuen Aktion findet am Sonntag, 5. März 2017, 9:30 Uhr, in der Gethsemanekirche in Frankfurt am Main statt. Das ZDF überträgt live.

Ein Tageskalender der edition chrismon kann als zentrales Element der Aktion genutzt werden. Sieben Fotografen haben sich mit je einem Wochenthema beschäftigt. Zu jedem Thema gibt es eine Bibelstelle mit einer Auslegung des Theologen und Schriftstellers Fulbert Steffensky.
Die Wochenthemen lauten für die Aktion 2017: „Alles hat seine Zeit“ (Prediger 3,1–4), „Nicht sofort entscheiden“ (Mt 1,18–24), „Nicht sofort drauflosschaffen“ (Lk 10,38–42), „Nicht sofort drankommen“ (Mt 20,16), „Nicht sofort lospoltern“ (Eph 4,26–32), „Nicht sofort aufgeben“ (Lk 13,6–9) und „Gottes Zeit feiern“ (Gen 2,1–4). Ergänzt werden die Wochenthemen durch Zitate, Gedichte und Geschichten von Schriftstellern, Theologen, Schauspielern und Journalisten.

Weitere Informationen:

http://www.7-wochen-ohne.de

http://www.eva-leipzig.de/product_info.php?info=p4054_Augenblick-mal--Sieben-Wochen-ohne-Sofort--Tageswandkalender.html

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Beginn der Fastenaktion der evangelischen Kirchen
Tageslosung

Du unser Gott, du großer Gott, mächtig und schrecklich, der du Bund und Treue hältst, achte nicht gering all das Elend, das uns getroffen hat.

(Nehemia 9,32)

Bartimäus schrie: Du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her! Und sie riefen den Blinden und sprachen zu ihm: Sei getrost, steh auf! Er ruft dich!

(Markus 10,48-49)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vortrag und Gespräch
  • Villa Esche
  • , – Großenhain
  • Festvortrag
  • Diakonische Werkstätten
  • , – Leipzig
  • Vortrag und Gespräch
  • Offener Seniorentreff der ökumenischen Sozialstation
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Bischof #Rentzing mahnt angesichts des Wahlergebnisses zu Dialog der Parteien https://t.co/GZ9CWH1gz0
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Frank #Manneschmidt wird neuer #Superintendent in #Chemnitz – der Wahl gingen heftige Diskussionen voraus https://t.co/AK5aSx0D5O
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Bischof #Rentzing wirbt zum bevorstehenden Jüdischen #Neujahrsfest für christlich-jüdischen Dialog https://t.co/TNsxoq6Rns
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Dresdner #Kreuzchor hat einen neuen Chordirigenten: Wolfgang Behrend folgt auf Peter Kopp https://t.co/SmBVlxyCkO @Kreuzchor_News
vor 6 Tagen