Corona: Sachsen setzt auf Feiertagsruhe zu Ostern

(epd)
  • Artikel empfehlen:
© Rike / pixelio.de

Sachsen folgt den Bund-Länder-Beschlüssen und setzt über Ostern auf strikte Kontaktbeschränkung. Angesichts der Corona-Infektionsdynamik müssten diese Tagen dafür genutzt werden, die aktuelle Welle zu brechen, sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Dresden. Diesen Weg müssten auch Unternehmerinnen und Unternehmer akzeptieren, auch wenn es schwer falle. Der 1. und 3. April sind sogenannte Ruhetage, Gründonnerstag ist arbeitsfrei. "Der Weg ist kein leichter, er ist unpopulär", sagte Kretschmer. Aber es gebe damit die Chance, die Zahlen nach unten zu drücken. Das Infektionsgeschehen einfach laufen zu lassen, wäre nicht verantwortlich. Kretschmer appellierte an die Menschen, so viel wie möglich Zeit zu Hause zu verbringen. Es müsse zu einer Beruhigung kommen, um nach Ostern einen neuen Weg mit viel Testen gehen zu können. Die aktuelle Entwicklung der Corona-Zahlen führe in sehr kurzer Zeit zu einer Überlastung der Krankenhäuser, sagte Kretschmer. An diesem Punkt sei die Notbremse zu ziehen. Vom 1. bis 5. April sollen auch keine Versammlungen im öffentlichen Raum erlaubt sein. Kirchen sind aufgerufen, Ostergottesdienste möglichst nur virtuell zu feiern. Privat sollen sich nur zwei Haushalte mit maximal fünf Personen treffen dürfen, Kinder bis 14 Jahre werden nicht mitgezählt. Bund und Länder hatten sich in der Nacht zu Dienstag auf eine Verlängerung des Lockdowns in Deutschland bis zum 18. April geeinigt. Lockerungen für Gastronomie und Tourismus soll es demnach nicht geben. Die neue Corona-Schutzverordnung muss für Sachsen noch beschlossen werden.

Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Lugau
  • Gebet für unsere Orte
  • Lutherkirche Erlbach-Kirchberg
  • , – Dresden
  • Friedensgebet zum Wochenbeginn
  • St.-Petri-Kirche Neustadt
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schon mal vormerken: Dresdner Kirchen laden für den 14. Februar Verliebte und Paare zu Andachten ein. Willkommen se… https://t.co/ejER63gxRQ
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sigrun #Zemmrich möchte neugierig machen auf die 60 Kirchen d. Region #Löbau-#Zittau. Seit September 2022 ist d. 62… https://t.co/4obK3arZcc
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier hat seinen Amtsvorgänger #Gauck als Mutmacher gewürdigt. Gauck habe während seiner Amts… https://t.co/4Rp25NUE3D
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein neues Buch erinnert an »500 Jahre #Taucherfriedhof Bautzen« – 1523 wurde er angelegt – viele Prominente fanden… https://t.co/vf6hLR1ePJ
vor 2 Tagen

Jubiläum