0

Deutsche und englische Kirchen beraten den Brexit

»Meißener Erklärung« bleibt wichtig
epd
  • Artikel empfehlen:
© Thommy Weiss/pixelio.de

Rund ein Jahr vor dem geplanten »Brexit« treffen sich Vertreter der anglikanischen Kirche von England und deutscher Landeskirchen am kommenden Wochenende (13. bis 15. April) in Hamburg. Unter dem Titel »Meissen unplugged« soll es um die Zukunft ihrer Partnerschaften angesichts des bevorstehenden Austritts Englands aus der EU gehen, teilte die kirchliche Pressestelle der Nordkirche am Mittwoch mit.

Im Jahr 1988 verfassten die Kirche von England, der Bund Evangelischer Kirchen in der DDR und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) die »Meißener Erklärung«, in der sich die beteiligten Kirchen zur Zusammenarbeit verpflichteten. Die Nordkirche unterhält Partnerschaften zu den drei Diözesen Durham, Ely und Lichfield.

Prominente Gäste des Treffens sind Bischof David Hamid von der Anglikanischen Diözese für Europa, Nordkirchen-Landesbischof Gerhard Ulrich, der hannoversche Landesbischof Ralf Meister und der Schleswiger Bischof Gothart Magaard. Zeitzeuginnen wie Mary Tanner und die ehemalige Oberkirchenrätin Christa Grengel werden über ihre Erinnerungen an die "Meißener Erklärung" von 1988 sprechen.

Angesichts zahlreicher Spannungen in Europa sei es wichtig, Verbindungen zu stärken, sagte Landesbischof Meister, Ko-Vorsitzender der Meißen-Kommission. »Der christliche Glaube vereint die Christen und Christinnen in England und Deutschland in ihrer Vision für eine friedliche und gerechte Welt.«

Die Tagung beginnt am Freitag um 18 Uhr mit einem Evensong in der Anglikanischen Kirche am Zeughausmarkt. Im Abschlussgottesdienst am Sonntag (10.30 Uhr) wird Bischof Magaard dort die Predigt halten wird. Am Sonnabend findet ein Studientag im Ökumenischen Forum HafenCity statt.

Umfrage
Sind Sie bereit, Kirchenmitarbeiter zusätzlich zu finanzieren?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Wandertour
  • Hauptbahnhof vor der Buchhandlung
  • , – Dresden
  • Wort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Diavortrag
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Morgen startet die #Synode der Landeskirche – wir berichten über #Strukturreform, Personal und #Diakonie. Das detai… https://t.co/681WekEWvO
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Dass unser Kirchenwesen in einem tiefen Verfall ist, kann niemand leugnen.« Das sagte der #Philosoph Friedrich Dan… https://t.co/CKHKjv44Kq
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Was wäre ein Dorf ohne seine Kirche: Der #Dorfkirche als »die älteste Institution in den Dörfern Sachsens« widmet d… https://t.co/uHAFBUBGzU
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Diakonie kündigt Missbrauchsstudie https://t.co/FWG6XGkZAU
vor 2 Tagen