0

Diakonie Erzgebirge organisiert Integrationsmesse

so
  • Artikel empfehlen:
erste Integrationsmesse im Erzgebirge
© Diakonie Erzgebirge/geralt – pixabay

Die erste Integrationsmesse im Erzgebirge lädt am Montag, 27. März, von 13 bis 17 Uhr Flüchtlinge, Helfer und Interssierte ins Kulturhaus Aue ein. Darauf machte die Diakonie Erzgebirge als Veranstalter aufmerksam. Die Messe biete Informationen von Behörden, Bildungsanbietern, sozialen Organisationen und Arbeitgebern an, die helfen, sich im Landkreis zurechtzufinden und die Integration zu unterstützen, so die Organisatoren.

Michael Beyerlein, Asyl-Koordinator der Diakonie Aue-Schwarzenberg, hat die Idee dazu. Sein Ziel sei, Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten – Flüchtlingen könnten selbst etwas tun, um im Erzgebirge heimisch zu werden. Dafür werden 15 Informationsstände von Bildungsanbietern wie DPFA Akademiegruppe und den Euroschulen, sozialen Organisationen und Arbeitgebern Tipps geben.

Um 16 Uhr gibt es eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik und Verwaltung.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Diakonie Erzgebirge organisiert Integrationsmesse

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Abendgebet
  • Flughafenkapelle
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 12 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 19 Tagen