0

Diakonie Sachsen sammelt wieder den Stollenpfennig

epd
  • Artikel empfehlen:
© Andreas Hermsdorf/pixelio.de

Die Diakonie Sachsen startet am 29. November ihre 25. Aktion Stollenpfennig. Deren Erlös kommt wieder dem evangelischen Hilfswerk Brot für die Welt zugute. Wie die Diakonie am Freitag in Radebeul mitteilte, beteiligen sich an der Sammelaktion in diesem Jahr knapp 560 Bäckereien. In den Hauptgeschäften und Filialen stehen den Angaben zufolge gut 1.400 Spendendosen. Dort können Kunden in der Adventszeit das Wechselgeld vom Kauf des Stollens oder anderer Waren hineinstecken. 2017 kamen auf diesem Weg rund 30.000 Euro zusammen.

Eröffnet wird die sächsische Aktion zugunsten von Brot für die Welt in der Rolle-Mühle in Waldkirchen (Erzgebirgskreis), einem Ortsteil von Grünhainichen. Die Sammlung wird vom Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks unterstützt. Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt startet am 2. Dezember (1. Advent) bundesweit seine 60. Spendenaktion. Sie steht in diesem Jahr unter dem Titel »Hunger nach Gerechtigkeit«.

Zur Jubiläumsaktion nimmt Brot für die Welt insbesondere die Themen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit in den Blick. Bitterste Armut sei für Hunderte von Millionen Menschen weltweit weiterhin Realität, hieß es. 2017 stieg die Zahl der chronisch unterernährten Menschen nach Diakonieangaben wieder auf rund 821 Millionen. Zu den Hauptfaktoren des Anstiegs zählen der Klimawandel, gewalttätige Konflikte und schwache Wirtschaftsentwicklung.

»Es bleibt ein Skandal, dass so viele Menschen nicht genug zu essen haben und die Zahl der Hungernden sogar wieder steigt«, erklärte der sächsische Diakoniechef Dietrich Bauer. Es sei »alles eine Frage der fehlenden Gerechtigkeit bei der Verteilung von Ressourcen«.

Für Sachsen wird die 60. Aktion von Brot für die Welt offiziell mit einem Gottesdienst am 2. Dezember in der St. Bartholomäuskirche in Treuen (Vogtlandkreis) eröffnet. Die Predigt hält Diakoniechef Dietrich Bauer.

Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 27.11.2018 Artikel drucken
Umfrage
Sollten Geschäfte an Adventssonntagen geöffnet haben?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Ökumenischer Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Wort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Singenachmittag
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Dresdner Superintendent Behr will Bischof in #Greifswald werden @evlks @nordkirche_de https://t.co/br0hQvlgIO
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@StadtLeipzig will zukünftig ohne #Braunkohle auskommen – was mit dem Braunkohlekraftwerk #Lippendorf im Leipziger… https://t.co/VMfGRgHLof
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neue Aufgabe: Der frühere Innenminister Sachsens Markus #Ulbig ist neuer Vorsitzender des Dresdner Caritasverbandes… https://t.co/OIH3o76nzd
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsischer #Inklusionspreis wurde heute verliehen an Menschen, »die sich motiviert, empathisch und mutig für Mensc… https://t.co/lk9vszPf6O
vor 8 Tagen