0

Diakoniechef Bauer feiert 60. Geburtstag

epd
  • Artikel empfehlen:
Sachsens Diakoniechef Dietrich Bauer
© S. Giersch

Sachsens Diakoniechef Dietrich Bauer hat am Dienstag seinen 60. Geburtstag gefeiert. Als früherer Dezernent im Landeskirchenamt habe er »wesentlich kirchliches Leben gestaltet und vorgedacht«, erklärte der sächsische Oberlandeskirchenrat Burkart Pilz in Dresden. Bauer sei ein »tiefgründiger Theologe«, der reflektiere. Als Diakoniechef nehme er seine Leitungsverantwortung mit Umsicht, Erfahrung und großer Klugheit wahr.

Bauer ist sei 2018 Direktor des Diakonischen Amtes und Vorstandsvorsitzender des Vorstandes des Diakonischen Werkes Sachsens. »Diakonie ist für ihn nie abgekoppelt vom Verkündigungsauftrag unserer Kirche«, betonte Pilz. Er sei daher ein »wichtiger und nötiger Brückenbauer für Diakonie und Kirche«.

Bauer war zuvor von 2009 an Oberlandeskirchenrat und als Dezernent für Kirchliche Werke, Seelsorge, Gemeindeberatung und Medien sowie Missionarische Dienste und Erwachsenenbildung zuständig. Er wurde am 21. Januar 1960 in Leipzig geboren und erlernte nach der Schulzeit in einem Petrolchemischen Werk in Böhlen den Beruf eines BMSR-Technikers.

1979 entschied er sich für ein Studium am Theologischen Seminar in Leipzig. Nach seiner Ordination im Dezember 1988 war er sieben Jahre Pfarrer im ostsächsischen Hochkirch bei Bautzen.

Als Studiendirektor im früheren Leipziger Predigerkolleg St. Pauli begleitete er mehr als 200 Vikarinnen und Vikare in ihrer Ausbildung zum Pfarrerberuf. 2006 übernahm Bauer die Leitung zweier Leipziger Kirchgemeinden. Der Theologe war von 2012 bis 2019 auch Vorsitzender des Evangelischen Presseverbandes Ost, der den Landesdienst Ost des Evangelischen Pressedienstes (epd) herausgibt.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Auerbach
  • Musical
  • St.-Laurentiuskirche
  • , – Dresden
  • Vesper
  • Kreuzkirche
  • , – Borsdorf
  • Konzert
  • Kirche Panitzsch
Audio-Podcast

Alle Termine auch hier.

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Confessio #Augustana: Das reformatorische #Augsburger #Bekenntnis von 1530 steht in der Kritik, da es die… https://t.co/MFWBdIBs58
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Kemmerich Die @evlks teilt »die Sorge vieler Menschen um das Vertrauen in politische Entscheidungen«. Deutlichere… https://t.co/7bEk2vcFO7
vor 16 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Petition an den Sächsischen Landtag übergeben: Vertreter evangelischer Schulen haben gemeinsam mit anderen heute ei… https://t.co/FR1YARuebE
vor 23 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sven #Petry ist für das Amt des Superintendenten in Leisnig-Oschatz nominiert worden. Der Ex-Mann von Frauke Petry… https://t.co/tMmPDWLCsv
vor 25 Tagen