Diakoniechef Lilie besucht Bethlehemstift in Zwönitz

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie
© Diakonie/Mayer

Der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, besucht am Donnerstag auf seiner Sommerreise das erzgebirgische Zwönitz. Er wolle vor Ort mit Verantwortlichen, Mitarbeitern und Bewohnern des von der Coronavirus-Pandemie schwer betroffenen Bethlehemstifts sprechen, teilte die Diakonie Deutschland am Dienstag in Berlin mit. In dem Altenpflegeheim der Diakonie in Zwönitz (Sachsen) hatte sich im Frühjahr ein Großteil der 70 Bewohner und Bewohnerinnen und 80 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen mit dem Coronavirus infiziert. Das Heim hatte auch mehrere Todesfälle zu beklagen.

Die diesjährige Sommerreise von Lilie steht im Zeichen der Corona-Pandemie. Der Präsident ist seit Montag zu Gesprächen in diakonischen Einrichtungen unterwegs, die in besonderem Maß von Covid-19 betroffen waren und sind. Nach Stationen in Freiburg im Breisgau und Mariaberg (beide Baden-Württemberg) sowie Harburg (Bayern) sind neben Zwönitz noch am Mittwoch Besuche in Hof (Bayern) und am Freitag in Wolfsburg (Niedersachsen) geplant.

Die Diakonie beschäftigt nach eigenen Angaben bundesweit etwa 525.000 hauptamtliche Mitarbeitende in rund 31.500 ambulanten und stationären Diensten wie Pflegeheimen und Krankenhäusern, Beratungsstellen und Sozialstationen. Der evangelische Wohlfahrtsverband betreut und unterstützt jährlich mehr als zehn Millionen Menschen. Etwa 700.000 freiwillig Engagierte sind bundesweit in der Diakonie aktiv.

  • Zwischen Erzgebirge und Vogtland
  • Zwischen Erzgebirge und Vogtland
  • Es konnten keine Stellenanzeigen gefunden werden.

    Umfrage
    Sollte sich die Kirche an der Seenotrettung beteiligen?

    Folgen Sie Sonntag Sachsen:

    Aktuelle Veranstaltungen
    • , – Annaberg-Buchholz
    • Bläsermusik
    • St. Annenkirche
    • , – Dresden
    • Orgelfahrt
    • Kirche Leubnitz-Neuostra
    • , – Pegau
    • Konfirmationsgottesdienst
    • Kirche
    Audio-Podcast

    Der Twitter-Sonntagticker
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    #Abtreibungsgegner und Befürworter treffen sich morgen in Berlin, um zu demonstrieren. Fast zeitlich startet der "M… https://t.co/0AL0QKVIUn
    gestern
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Die deutsche #Friedhofskultur ist gerade erst zum "immateriellen #Kulturerbe" ernannt worden. Am Sonntag wird das b… https://t.co/FzyQJQDyJN
    gestern
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Gegen rechten Szenetreff: Die Gemeinde #Cunewalde im Landkreis #Bautzen wehrt sich gegen das geplante Tattoostudio… https://t.co/37n4bKSUEB
    gestern
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Gestern Abend diskutierten in der Chemnitzer #Jugendkirche die #OBM -Kandidaten mit Chemnitzern. Es ging sowohl um… https://t.co/OU8Kr2yug9
    vor 2 Tagen