0

Direktor Christoph Stolte wird verabschiedet

  • Artikel empfehlen:
Pfarrer Christoph Stolte
© Stadtmission Dresden

Pfarrer Christoph Stolte beendet seinen Dienst als Direktor und Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes – Stadtmission Dresden e.V. zum 30. Juni 2017. Das teilte Franziska Renatus von der Geschäftsstelle mit. Seine Verabschiedung findet in einem Gottesdienst am 15. Juni um 16.00 Uhr in der Dreikönigskirche statt.

Ab Juli 2017 übernimmt Christoph Stolte als Oberkirchenrat der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland den Vorstandsvorsitz des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland e.V.

Die Nachfolge von Pfarrer Christoph Stolte als Direktor und Vorstand der Diakonie – Stadtmission Dresden werde Pfarrer Thomas Slesazeck (42) zum 1. September 2017 antreten, der zurzeit eine Pfarrstelle im Kirchspiel Radeberger Land innehabe. »Gemeinsam mit dem kaufmännischen Direktor Sven Marschel bildet er dann den Vorstand des Diakonischen Werkes – Stadtmission Dresden e.V. und ist verantwortlich für die Arbeit des Vereins und dessen Tochtergesellschaften gemäß Satzung und Geschäftsordnung«, so Franziska Renatus.

Bis zum 1. September 2017 ist kaufmännischer Direktor Sven Marschel alleiniger Vorstand des Diakonischen Werkes – Stadtmission Dresden e.V.

  • Im Blickpunkt
  • Zwischen Erzgebirge und Vogtland
  • Diskutieren Sie mit

    0 Lesermeinungen zu Direktor Christoph Stolte wird verabschiedet
    Umfrage
    Wie wichtig sind Ihnen Ihre persönlichen Daten?

    Folgen Sie Sonntag Sachsen:

    Aktuelle Veranstaltungen
    • , – Chemnitz
    • Seniorentreff
    • Gemeindezentrum Markersdorf
    • , – Bautzen
    • Mittagsmusik
    • Dom St. Petri
    • , – Leipzig
    • Vortrag und Gespräch
    • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
    Audio-Podcast

    Der Twitter-Sonntagticker
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Der Kapitän der #Lifeline – Claus-Peter Reisch aus Dresden – darf vorerst aus Malta ausreisen, um seine kranke Mutt… https://t.co/OCmpE0KY8J
    vor 4 Tagen
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    #Zwickau erinnert kurz vor dem #NSUProzess an die Opfer. Die Täter hatten zuletzt in Zwickau gewohnt, das Wohnaus… https://t.co/vjo2xHKmU6
    vor 6 Tagen
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Bei der #EKBO wirds immer #digitaler: https://t.co/CVJQpjMjVJ @pfarr_mensch
    vor 6 Tagen
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    #Inklusion: Heiß diskutiert, hoch angepriesen aber zu schlecht umgesetzt? Unser Thema im neuen #SONNTAG https://t.co/wMYwYnIyyp
    vor 19 Tagen