12

Dresden feiert erstes lutherisches Abendmahl vor 475 Jahren

Mit Politprominenz, Kreuzchor und einem Familienfest erinnert die Landeskirche an die Einführung der Reformation
  • Artikel empfehlen:

Wie kann man am besten an das erste lutherische Abendmahl in Dresden am 6. Juli 1539 erinnern? Na klar: mit einem Abendmahl. Genau 475 Jahre später feierten Dresdens Lutheraner das Jubiläum mit einem Festgottesdienst am historischen Ort, der Dresdner Kreuzkirche, wo an 17 Tischen von Pfarrern und Kirchvorstehern weit über 1000 Christen das Abendmahl ausgeteilt wurde. Dabei kam erstmals wieder eine gerade restaurierte Abendmahlskanne aus dem Jahr 1540 zum Einsatz. Landesbischof Jochen Bohl predigte, der Kreuzchor sang, und in historischen Kostümen wurde die Feier des ersten lutherischen Abendmahls vor 475 Jahren - damals in Anwesenheit von Herzog Heinrich dem Frommen und Kurfürst Johann Friedrich dem Großmütigen - nachgespielt. Heute war auch wieder Politprominenz zu Gast: Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU), und das, obwohl er selbst Katholik ist.

Nach dem Gottesdienst konnten Kinder und Erwachsene vor der Kreuzkirche in der Luther-Erlebniswelt in die Zeit der Reformation eintauchen, mit einer historischen Druckerpresse drucken und Thesen anschlagen über das, was ihnen an ihrer Kirche gefällt oder anders werden muss. Der Kreuzchor sang Reformationslieder, die Sonne schien. Und die Geburtstagsfeier von Sachsens Landeskirche ist noch lange nicht zu Ende: Am 27. Juli wird in Chemnitz gefeiert.

Diskutieren Sie mit

12 Lesermeinungen zu Dresden feiert erstes lutherisches Abendmahl vor 475 Jahren
viagra schreibt:
11. November 2015, 17:24

Seiten

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Crottendorf
  • Gottesdienst
  • Friedenskirche
  • , – Dresden
  • Wort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Interaktives Quiz
  • Caritas-Begegnungsstätte Seniorenbüro-Mitte
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Synode verabschiedet Erklärung zum Rücktritt Rentzings – https://t.co/jMXu4VRbah #Rentzing #evlks #Rücktritt #synode
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Synode hat nun mit deutlicher Mehrheit beschlossen, künftig verstärkt eine Unterscheidung von wertkonservativem… https://t.co/2BWVBOc6LP
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Synode diskutiert über kirchliche Gesprächskultur / künftig stärkere Unterscheidung zwischen wertkonservativem Chri… https://t.co/TxaLxhwAud
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Nach intensiver Debatte hat die #Landessynode am Sonntagabend eine Änderung der #Verfassung der #Landeskirche in er… https://t.co/NaX1xjLtNb
gestern