0

Emanuel Scobel wird Thomanerchor-Geschäftsführer

so
  • Artikel empfehlen:
Emanuel Scobel
© privat

Neuer Geschäftsführender Leiter des Thomanerchores Leipzig wird Emanuel Scobel. Darauf hat sich die Auswahlkommission unter Leitung von Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke verständigt. Das teilte die Stadt am Freitag mit. Scobel tritt die Nachfolge von Dr. Stefan Altner an, der Ende Juni 2019 in den Vorruhestand wechselt. Auf die Stellenausschreibung habe es 24 Bewerbungen gegeben, heißt es.

»Ich freue mich sehr auf den Thomanerchor und die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben, die mich in Leipzig erwarten«, so Emanuel Scobel. »An verantwortungsvoller Stelle die Rahmenbedingungen für die musikalische und persönliche Entwicklung der Sänger sowie die Wahrnehmung der Konzerte und Auftritte in der Öffentlichkeit professionell mitzugestalten, ist eine tolle Aufgabe.« Er freue sich auch, mit seiner Familie wieder nach Sachsen zurückzukehren.

Scobel ist Jahrgang 1981 und wurde in Dresden geboren. Er war Mitglied des Dresdner Kreuzchors und studierte an der Universität Mainz Musikwissenschaft, Buchwissenschaft und Privatrecht, darüber hinaus erhielt er Unterricht in Chordirigieren und Partiturspiel. 1999 gründete er das Vokal Quartett Dresden, war Mitglied des Ensembles arcanum musicae und Mitbegründer des Chors convivium musicum mainz, den er mehrere Jahre leitete.  Von 2007 bis 2016 leitete Emanuel Scobel das CD-Label Carus beim gleichnamigen Musikverlag in Stuttgart. Daneben baute er seit 2010 den internationalen Vertrieb des Gesamtprogramms des Verlages aus und verantwortete zuletzt als Bereichsleiter den Vertrieb und Auslieferung des Unternehmens. Seit 2017 ist er Geschäftsführer der Stuttgarter-Hymnus Chorknaben, wo er maßgebliche Impulse für die strukturelle und inhaltliche Weiterentwicklung des Chores setzen konnte. Er wird voraussichtlich Anfang Oktober 2019 nach Leipzig wechseln.

PDF Sonntag 15-2020

Das Ernste spielerisch nehmen und die Spielenden ernst – das versucht der Familien-SONNTAG nun schon seit zwei Jahren. Ob es gelingt? Und was besser gemacht werden könnte? Bitte nehmen Sie sich die Zeit für unsere Online-Leserumfrage. Unter allen Teilnehmern verlosen wir fünf Jahreslose der Aktion Mensch. Bitte lesen Sie vor der Teilnahme unsere Datenschutzerklärung zur Befragung.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Ostern wird dieses Jahr anders sein – die SONNTAG-Redaktion möchten Ihnen mit der aktuellen Osterausgabe eine Freu… https://t.co/4kT7S8hGaf
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christoph Seele, Beauftragter der evangelischen Landeskirche beim Freistaat #Sachsen, sieht die Möglichkeiten für k… https://t.co/UpPr2EB4LU
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Angst steckt in unseren Genen – warum Deutsche hamstern: https://t.co/UImHVcuBpD @epdOst #Hamsterkäufe… https://t.co/UImHVcuBpD
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @RenaKirchner52: Mein Interview mit dem Landesbischof für @epdOst: Aus der Krise kann neues Leben entstehen https://t.co/bPsGibNEBI
gestern