0

Europäische Brüderunität tagt in Herrnhut

epd
  • Artikel empfehlen:
herrnhut synode brüder unität
© Brüdergemeine

Mehr als 80 Delegierte aus acht Ländern werden zur Synode der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität im ostsächsischen Herrnhut erwartet. Die Tagung vom 26. Mai bis 1. Juni steht unter dem Motto »Durch Christus vernetzt – unterwegs in der Welt«. Die 82 Synodalen würden unter anderem über eine verbesserte Zusammenarbeit der insgesamt 29 Provinzen der weltweiten Evangelischen Brüder-Unität (EBU) beraten, teilte die evangelische Freikirche am Mittwoch in Herrnhut mit. Zudem solle über weitere konkrete Schritte zur Nachhaltigkeit und zum interreligiösen Dialog diskutiert werden.

Auch die Brüdergemeine stehe unter dem Zeichen sinkender Mitgliederzahlen und schwieriger werdender Finanzen, hieß es. Die weltweit knapp 1,2 Millionen Mitglieder der EBU verteilen sich auf fast 1700 Gemeinden in 43 Ländern. Die Synodalen kommen aus den Gemeinden, Sozietäten und Missionsorganisationen sowie aus der Diakonie und der Jugendarbeit.

Auf der diesjährigen Tagung müssen den Angaben zufolge auch die Ausschüsse neu besetzt und ein Mitglied der Kirchenleitung gewählt werden. In den vergangenen Monaten waren in den Gemeinden, Einrichtungen und Gremien neue Delegierte gewählt worden, die nun für die nächsten sechs Jahre der Synode angehören.

Die Europäisch-Festländische Brüder-Unität hat europaweit rund 16 000 Mitglieder. Deren Synode kommt alle zwei Jahre für eine Woche an wechselnden Orten in den Niederlanden, Deutschland oder Dänemark zusammen. Die Mitglieder kommen unter anderem aus Albanien, Dänemark, Deutschland, Estland und Lettland sowie den Niederlanden, Schweden und der Schweiz. In Europa gibt es drei Provinzen der EBU.

Die evangelische Freikirche Herrnhuter Brüdergemeine wurde im 18. Jahrhundert auf dem Gut des Grafen Zinzendorf in der Oberlausitz (Sachsen) gegründet. Eine wichtige Wurzel hat sie in der Böhmischen Reformation, die durch Jan Hus im 15. Jahrhundert angestoßen wurde. Bekannt ist die Brüdergemeine einer breiten Leserschaft durch die Herausgabe biblischer Losungen in mehr als 50 Sprachen.

Die Tagung der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität findet vom 26. Mai bis 1. Juni im ostsächsischen Herrnhut statt.

Mehr Informationen unter:
www.herrnhuter.de

Umfrage
Sollten Geschäfte an Adventssonntagen geöffnet haben?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Wandertour
  • Hauptbahnhof vor der Buchhandlung
  • , – Dresden
  • Wort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Lesecafé
  • Lesung
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Dresdner Superintendent Behr will Bischof in #Greifswald werden @evlks @nordkirche_de https://t.co/br0hQvlgIO
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@StadtLeipzig will zukünftig ohne #Braunkohle auskommen – was mit dem Braunkohlekraftwerk #Lippendorf im Leipziger… https://t.co/VMfGRgHLof
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neue Aufgabe: Der frühere Innenminister Sachsens Markus #Ulbig ist neuer Vorsitzender des Dresdner Caritasverbandes… https://t.co/OIH3o76nzd
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsischer #Inklusionspreis wurde heute verliehen an Menschen, »die sich motiviert, empathisch und mutig für Mensc… https://t.co/lk9vszPf6O
vor 9 Tagen