Freiberger Silbermann-Tage eröffnet

(epd)
  • Artikel empfehlen:
heimat//welt – Titelmotiv der Silbermann-Tage 2021 © Silbermann-Gesellschaft

Mit einem Konzert im sächsischen Frauenstein haben am Freitagabend die Silbermann-Tage begonnen. Bis zum 12. September stehen 24 Veranstaltungen in und um Freiberg sowie in Dresden auf dem Programm. Unter dem Motto „heimat//welt“ wollen Künstlerinnen und Künstler ihre jeweils eigene Sicht auf das Thema „Heimat“ geben, erklärte Festivalleiter Albrecht Koch. Zum Auftakt in der Stadtkirche Frauenstein spielte das polnische Barockorchester Orkiestra Historyczna aus Krakau.

Das Festival wird alle zwei Jahre zu Ehren des berühmten Orgelbaumeisters Gottfried Silbermann (1683–1753) veranstaltet. Parallel dazu findet der XV. Internationale Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb statt, dessen Preise mit insgesamt 14.000 Euro dotiert sind, der erste mit 7.000 Euro. Die diesjährigen Auszeichnungen werden im Rahmen des Abschlusskonzertes am 12. September verliehen.

Zum ersten Mal geht das Festival auch digitale Wege: Vier Veranstaltungen werden gestreamt. Unter anderem wird das Finale des Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerbs am 11. September übertragen.

Die Silbermann-Tage finden bereits seit 1978 statt. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern und Schülern schuf Gottfried Silbermann 45 Orgeln sowie mehr als 200 besaitete Tasteninstrumente. Eines seiner Hauptwerke ist die Orgel im Freiberger Dom mit 44 Registern und drei Manualen.



Neue Stellenanzeigen
Umfrage
Sollte die Kirche für eine neue Art des Wirtschaftens streiten?

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenhain
  • Konzert
  • Christuskirche
  • , – Röderaue
  • Konzert
  • Kirche Koselitz
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @BettinaWestfeld: Die Vorbereitungen für das 150. Jubiläum der #Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens #evlks laufen. Am 14. N…
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gestern sind in der @frauenkirche_dd vier Initiativen und eine Person mit dem #Sächsischen #Bürgerpreis ausgezeichn… https://t.co/7BszTOuMyz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau will am 4. November im Dom St. Marien an die #NSU-Opfer erinnern. Am 4. November 2011 explodierte ein Woh… https://t.co/ozf7fzqmM1
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Bestattung eines Neonazis im Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers #Friedlaender sorgt weiter für… https://t.co/vUrqyShBNb
gestern