0

Gedenkandacht zum Jahrestag des Gefangenenaufstandes in Bautzen

so
  • Artikel empfehlen:
  • Die Andacht wird 17 Uhr im Dom stattfinden.

    Die Andacht wird 17 Uhr im Dom stattfinden.

  • Gefangenenzelle: Stiftung Sächsische Gedenkstätten/Gedenkstätte Bautzen

    Gefangenenzelle: Stiftung Sächsische Gedenkstätten/Gedenkstätte Bautzen

Die Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde St. Petri Bautzen lädt gemeinsam mit der Gedenkstätte Bautzen, dem Bautzen-Komitee e. V. und der Stadt Bautzen am 31. März 2017 um 17 Uhr zu einer Gedenkandacht an den Gefangenenaufstand im »Gelben Elend« von 1950 in den Dom St. Petri zu Bautzen ein. Das teilte die Stiftung Sächsische Gedenkstätten vorab mit.

Es wird eine Gedenkandacht an den 67. Jahrestag des Gefangenenaufstandes im Bautzener Gefängsnis stattfinden.

Bereits um 16 Uhr lädt das Bautzen-Komitee zu einer Kranzniederlegung auf der Gräberstätte »Karnickelberg« ein.

Am 31. März 1950 wurde der erste und größte Häftlingsaufstand in der DDR brutal niedergeschlagen. Viele der gegen die unmenschlichen Haftbedingungen im Bautzener »Gelben Elend« aufbegehrenden Gefangenen wurden schwer verletzt. Im Laufe der Jahrzehnte geriet der Aufstand in Vergessenheit, die Geschichte des Lagers und Gefängnisses war in der DDR ein Tabu.

Seit 2011 finden jährlich Andachten zur Erinnerung an den mutigen Aufstand der Häftlinge statt. Eine gemeinsame Wanderausstellung der Gedenkstätte Bautzen mit dem Bautzen-Komitee dokumentiert die Geschichte der Ereignisse und zeigt die Schicksale der daran Beteiligten Häftlinge auf. Die Ausstellung kann kostenfrei ausgeliehen werden.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Gedenkandacht zum Jahrestag des Gefangenenaufstandes in Bautzen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Themenabend
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Vortrag
  • Haus der Kathedrale
  • , – Leipzig
  • Vortrag und Gespräch
  • Gemeindesaal der Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rechte Christen: Sie schimpfen und werden beschimpft, sie haben Angst – und andere ängstigen sich vor ihnen. Eines… https://t.co/HyU5IeXeDq
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Das Leipziger Gustav Adolf Werk unterstützt Christen weltweit. 2018 sollen besonders Projekte in #Kolumbien,… https://t.co/JIpV07RZ5K
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christen können zu Wasserträgern werden – Sachsens Bischof #Rentzing zur Jahreslosung 2018, über Durst bei einer Wa… https://t.co/qOssIP6930
vor 14 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen erhielt die #Taborkirche Leipzig einen goldenen Wetterhahn au… https://t.co/872mdHaNAO
vor 29 Tagen