0

Gericht: Hygieneregeln bei Gottesdiensten sind zumutbar

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Abstand Corona Gottesdienst
© fotoART by Thommy Weiss/pixelio.de

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat einen Eilantrag gegen die Corona-Vorgaben bei Gottesdiensten und Einschränkungen in Schulen abgelehnt. Die Vorgaben zur Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln seien zwar Eingriffe in die Glaubensfreiheit, aber wegen des hohen Gewichts des Gesundheitsschutzes derzeit zumutbar. Auch die schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs sei hinzunehmen, teilte das Gericht in Mannheim am Dienstag mit (AZ: 1 S 1357/20).

Ein Schüler einer 5. Klasse und seine alleinerziehende Mutter hatten sich wegen Verletzung ihrer Grundrechte beschwert. Der Junge ist den Angaben zufolge überzeugter Christ und Mitglied einer altkatholischen Gemeinde. Gottesdienste nach altkatholischem Ritus und eine Gemeindeversammlung seien weiterhin untersagt. Er argumentierte laut Gericht, die Corona-Verordnung stelle ein »absolutes Religionsausübungsverbot« dar und sei verfassungswidrig.

Den Verwaltungsgerichtshof überzeugte das nicht. Veranstaltungen und sonstige Ansammlungen von Kirchen sowie Glaubensgemeinschaften zur Religionsausübung seien zulässig. Infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus während eines Gottesdienstens seien nicht, wie der Antragssteller behauptet, ein »absolutes Religionsausübungsverbot«.

Zudem verstoße die schrittweise Wiederaufnahme des Schulunterrichts mit »prüfungsnahen« Klassen nicht gegen den allgemeinen Gleichheitssatz. Der Bedarf dieser Schüler an Präsenzunterricht sei besonders hoch, zudem sei bei älteren Schülern eher zu erwarten, dass sie Hygiene- und Abstandsvorgaben beachten. »Die Differenzierung zwischen den Klassen ist infektionsschutzrechtlich, grundrechtlich und pädagogisch begründet und beruht insgesamt auf sachlichen Erwägungen«, heißt es. Der Beschluss ist unanfechtbar.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Oederan
  • Orgelmusik zur Mittagszeit
  • Kirche
  • , – Dresden
  • Ausstellung
  • Dreikönigskirche – Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Musikalische Vesper
  • Hainkirche St. Vinzenz Lützschena
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kirchen feiern #Pfingsten mit Einschränkungen – Bischöfe rufen zu #Solidarität und respektvollem #Zuhören auf. In d… https://t.co/7x9Laqtj6F
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Chortage in #Oschatz, #Bautzen und #Zwickau für September und Oktober sind abgesagt. Wegen #Corona und dem nun… https://t.co/lRHwD06vln
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Robben als Gewinner der Corona-Pandemie: https://t.co/0Clph7XSQz #Corona #Robben #Kanada @epd_news https://t.co/0Clph7XSQz
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lockerungen am Runden Tisch: In #Sachsen wird heute Abend diskutiert: https://t.co/ODDzPoHk4E #Familienfeiern… https://t.co/ODDzPoHk4E
vor 5 Tagen