0

Geschäftsführer Steinhilber verlässt Leipziger Bach-Archiv

epd/epd
  • Artikel empfehlen:
Alexander Steinhilber
© Bach-Archiv Leipzig/G. Mothes

Das Leipziger Bach-Archiv trennt sich von seinem Geschäftsführer: Anderthalb Jahre nach seiner Berufung scheidet Alexander Steinhilber »aus persönlichen Gründen« aus dem Amt. Wie das Bach-Archiv am Dienstag in Leipzig mitteilte, endet sein Vertrag zum 1. September. Steinhilber hatte die Geschäftsführung der Stiftung Bach-Archiv im Februar 2016 übernommen. Die Stiftung bemühe sich um eine »schnellstmögliche Wiederbesetzung der Position«.

Der promovierte Musikwissenschaftler und Kulturmanager Steinhilber verlasse Leipzig, um sich »zukünftig anderen beruflichen Herausforderungen zuzuwenden«, hieß es. Der Stiftungsrat habe die Bitte um Vertragsauflösung »mit Respekt und Bedauern zur Kenntnis genommen und dieser entsprochen«.

Steinhilber habe sich mit »großem persönlichen Engagement für die Belange und Ziele der Stiftung eingesetzt«, erklärte Peter Wollny, Direktor des Bach-Archives Leipzig. Es sei ihm »in der kurzen Zeit seiner Tätigkeit gelungen, wesentliche Impulse zu geben und zukunftsweisende Maßnahmen umzusetzen«. »Mit Dr. Alexander Steinhilber verliert die Stiftung Bach-Archiv Leipzig ein geschätztes Vorstandsmitglied. Er hat sich mit großem persönlichen Engagement für die Belange und Ziele der Stiftung eingesetzt. Es ist ihm in der kurzen Zeit seiner Tätigkeit gelungen, wesentliche Impulse zu geben und zukunftsweisende Maßnahmen umzusetzen, die die Wirksamkeit des Hauses insgesamt verbessern«, so Wollny. Er habe jederzeit gerne und vertrauensvoll mit Alexander Steinhilber zusammengearbeitet und dabei sowohl seine Arbeit als auch seine verbindliche Persönlichkeit und Loyalität sehr geschätzt.

In der Verantwortung von Steinhilber lag auch das jährlich stattfindende Bachfest Leipzig. Unter seiner Intendanz sei erneut ein großer Publikumserfolg erzielt worden, hieß es. Gäste aus 41 Nationen hätten dem Bachfest eine »Rekordumsatz« beschert. Die Planungen für das Bachfest 2018 seien weitestgehend abgeschlossen, so das Bacharchiv. Mit dem »Leipziger Kantaten-Ring« ziehe das Bachfest 2018 bereits jetzt ein großes Publikumsinteresse auf sich.

Die Stiftung Bach-Archiv Leipzig bemüht sich um eine schnellstmögliche Wiederbesetzung der Position.

Weitere Informationen unter www.bacharchivleipzig.de.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Geschäftsführer Steinhilber verlässt Leipziger Bach-Archiv

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Konzert
  • St. Georgenkirche
  • , – Dresden
  • Rhythmus – Gesang und Bewegung
  • Dreikönigskirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 19 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 26 Tagen