Gottesdienste und Pfingsten

Auswahl an Angeboten nach Regionen
epd/so
  • Artikel empfehlen:
Pfingsten, Natur, Konfirmation, Wingendorf
Pfingsten im Grünen in Wingendorf (Archibild) © Daniel Förster

Wie bereits zu Himmelfahrt laden sächsische Kirchgemeinden auch zum Pfingstfest zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. Geplant sind am 22. und 23. Mai Veranstaltungen in Pfarrgärten und Kirchhöfen, im Wald, auf Wiesen oder auf dem Berg, wie die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens am Donnerstag in Dresden mitteilte. Häufig würden Gottesdienste ökumenisch gestaltet.

Es ist bereits das zweite Pfingstfest unter Corona-Bedingungen. Wegen der aktuellen Lockerungen werden Gottesdienste vielerorts in Präsenz gefeiert. In zahlreichen sächsischen Kirchgemeinden finden Taufen oder Konfirmationen statt. In diesem Jahr werden in Sachsen rund 4.700 Jugendliche konfirmiert. Zum Teil werden Feiern aus dem vergangenen Corona-Jahr nachgeholt.

Pfingsten wird als „Geburtstag der Kirche“ begangen und gehört neben Ostern und Weihnachten zu den wichtigsten Festen der Christen. Erinnert wird an den Heiligen Geist, der Gläubige weltweit verbindet.

Viele Gottesdienste, etwa in der Frauenkirche und der Kreuzkirche in Dresden und der Thomaskirche in Leipzig, werden musikalisch besonders ausgestaltet. Auch in den 36 katholischen Pfarrkirchen des Bistums Dresden-Meißen sind festliche Gottesdienste geplant. Der Dresdner katholische Bischof Heinrich Timmerevers leitet am Sonntag eine Feier im Bautzner Dom.

Eine Auswahl an Veranstaltungen finden Sie hier:

Konzert im Livestream am Pfingstsamstag:

In Chemnitz erklingt am Pfingstsonnabend um 17:00 Uhr via Live-Stream aus der Chemnitzer St. Markuskirche die Marienvesper von Claudio Monteverdi. Unter dem Titel „Geschwister? Menschen! Prachtvolle geistliche Musik des 17. Jahrhunderts – in vielem verbunden, in manchem getrennt“ musizieren Vokal- und Instrumental-Solisten der Capella Trinitatis unter der Leitung von Sebastian Schilling. 

Livestream unter www.t1p.de/Marienvesper

Ausgewählte Gottesdienste am Pfingstsonntag

In Dresden beginnt um 9:30 Uhr ein Festgottesdienst mit Superintendent Christian Behr in der Dresdner Kreuzkirche, in dem die Bach-Kantate „Erschallet, ihr Lieder“ durch Solisten der Capella Sanctae Crucis Dresden sowie Instrumentalisten auf historischen Instrumenten unter Leitung von Kreuzorganist Holger Gehring aufgeführt wird.

In der Schlosskirche Dresden-Lockwitz finden um 9:30 Uhr und 11:00 Uhr Konfirmationsgottesdienste statt.

Um 10:00 Uhr beginnt ein Festgottesdienst IM GARTEN der Dresdner Zionskirche und von 10:00 bis 12:00 Uhr lädt das Kirchspiel Dresden-Süd zu einem gemeinsamen Stationengottesdienst im Pfarr- und Friedhof von Leubnitz-Neuostra ein.

In der Heilig-Geist-Kirche in Dresden-Blasewitz findet um 10:30 Uhr ein Pfingstgottesdienst mit anschließender Ausstellungseröffnung statt.

In Dresden-Wilschdorf wird um 11:00 Uhr zu einem Freiluftgottesdienst in den Pfarrgarten eingeladen.

In der Dresdner Frauenkirche gibt es am Pfingstsonntag gleich zwei Gottesdienste: einen Festgottesdienst um 11:00 Uhr unter Leitung von Pfarrerin Angelika Behnke und abends um 18:00 Uhr einen Gottesdienst der Predigtreihe „Du wirst lachen“, in dem Superintendent Christian Behr die Predigt zu »Und der Geist freut sich« halten wird.

In Leipzig lädt die Bethlehemgemeinde um 9.30 Uhr zum Pfingstgottesdienst mit Taufgedächtnis ein.

Jeweils um 10:00 Uhr beginnen ein Festgottesdienst in der St. Nikolai-Kirche, ein Festgottesdienst mit Taufen in der Michaeliskirche und der Gebietsgottesdienst des Alesius-Kirchspiels in der Kirche von Sellerhausen.

Unter freiem Himmel finden zur selben Zeit ein open-air-Gottesdienst mit Taufe der Erlöserkirchgemeinde Leipzig-Thonberg sowie ein Freiluft-Gottesdienst am Trianon Eythra in Zwenkau statt.

Die Martin-Luther-Kirchgemeinde Markkleeberg-West lädt am Pfingstsonntag zu mehreren Konfirmationsgottesdiensten (10:00 Uhr, 11:15 Uhr, 13:00 Uhr und 14:14 Uhr) ein, deren Besuch jedoch nur mit vorheriger Anmeldung möglich ist.

Im Leipziger Land wird um 10:00 Uhr zu einem Open-Air-Gottesdienst nach Steinbach bei Bad Lausick eingeladen.

Zur selben Zeit finden ein Pfingstgottesdienst in der Stadtkirche St. Marien und ein Festgottesdienst im Dom zu Wurzen statt.

In Grimma beginnt um 10:15 Uhr mit einem Festgottesdienst zu Pfingsten die Festwoche zur Wiedereinweihung der Eule-Orgel. Weitere Open-Air-Gottesdienste finden um 10:30 Uhr in der St. Christophoruskirche in Böhlen und um 14:00 Uhr in Kleinpötzschau statt.

Der Pfingstgottesdienst im Dom zu Meißen beginnt um 12:00 Uhr unter Leitung von Domprediger Dr. Heiko Franke (Predigt und Liturgie) und Domkantor Thorsten Göbel (Orgel).

In Ostsachsen finden Pfingstgottesdienste um 10.00 Uhr in der Hauptkirche St. Marien Kamenz sowie in der St. Johannis-Kirche Zittau (mit Konfirmation), um 10.30 Uhr in Pulsnitz und der Christuskirche Bischofswerda und um 11.00 Uhr im Dom St. Petri in Bautzen statt. Um 17:30 Uhr und um 19:00 Uhr bietet die Kirchgemeinde Großharthau jeweils einen Online-Gottesdienst an: https://grossharthau.online.church/.

Am Pfingstsonntag finden um 9:30 Uhr Pfingstgottesdienste in der Trinitatiskirche Chemnitz-Hilbersdorf, der Matthäuskirche Chemnitz-Altendorf sowie mit Konfirmation im Gemeindezentrum Chemnitz Markersdorf statt. Um 10:00 Uhr wird zu einem Gottesdienst in die St.-Petri-Kirche und um 11:00 Uhr in die St. Jacobikirche eingeladen.

Im erzgebirgischen Annaberg-Buchholz wird im Pfingstgottesdienst, der in St. Annen um 9:00 Uhr beginnt, in diesem Jahr das Jubiläum „500 Jahre Annaberger Bergaltar“ im Mittelpunkt stehen. Der 1521 geweihte Bergaltar hat eine hohe kunstgeschichtlich Bedeutung und überregionale Bekanntheit aus den vier Bildtafeln auf seiner Rückseite gewonnen, die eine erzgebirgische Bergbaulandschaft und bergmännisches Leben vor 500 Jahren zeigen.

Zu einem „Gottesdienst auf der Märchenwiese“ lädt die Kirchgemeinde Langenchursdorf-Langenberg am Pfingstsonntag um 10:00 Uhr ein.

In Olbernhau finden am Pfingstsonntag gleich vier Konfirmationsgottesdienste statt: Um 9:30 Uhr und 11:00 Uhr werden die Konfirmanden des letzten Jahres (9. Klasse) konfirmiert, in Gottesdiensten um 13:00 Uhr und 14:30 Uhr dann die Konfirmanden dieses Konfirmationsjahrgangs (8. Klasse).

Im Vogtland finden in mehreren Kirchgemeinden Konfirmationen statt, so u.a. in der Kapelle Grünbach um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr. Zu einem Waldgottesdienst lädt die Kirchgemeinde St. Jakobus um 10:00 Uhr in den Wald bei Korna ein. Ebenfalls um 10.00 Uhr beginnt ein Open-Air-Gottesdienst mit Taufe in Altensalz, zu dem der Ev.-Luth. Kirchgemeindebund Plauen einlädt.

Ausgewählte Gottesdienste am Pfingstmontag

Der Tradition entsprechend predigt Landesbischof Tobias Bilz am Pfingstmontag im Dom zu Meißen. Der Kantaten-Gottesdienst beginnt um 10:00 Uhr. Neben dem Landesbischof wirken Dompfarrer Superintendent Andreas Beuchel (Liturgie), der Domchor Meißen sowie Domkantor Thorsten Göbel (Orgel) mit.

In Dresden lädt die Kirchgemeinde Dresden-Ost um 9:30 zu einem YouTube-Gottesdienst mit Erinnerung an das Konfirmationsjubiläum sowie zu einem Ökumenischen Gottesdienst in der Himmelfahrtskirche um 10:30 Uhr ein. Ebenfalls 9:30 Uhr und 10:30 Uhr finden zwei Open-Air-Gottesdienste an der Weinbergskirche Dresden-Trachenberge statt.

Jeweils um 10:00 Uhr unter freiem Himmel beginnen ein Freiluft-Gottesdienst mit Kindergottesdienst im Pennricher Park (Kirchspiel Dresden West), ein Open-Air-Gottesdienst im Beutlerpark (Nähe Lukaskirche) sowie ein Gottesdienst am Wilisch des Ev.-Luth. Kirchspiels Kreischa-Seifersdorf.

Um 11:00 Uhr predigt der neuen Frauenkirchenpfarrer Markus Engelhardt im Gottesdienst in der Dresdner Frauenkirche.

In Leipzig findet der traditionelle Ökumenische Gottesdienst der Innenstadtgemeinden St. Thomas, St. Nikolai und der katholischen Propstei St. Trinitatis am Pfingstmontag um 10:00 Uhr mit Pfarrer Hundertmark, Pfarrer Stief und Propst Giele in diesem Jahr als Online-Gottesdienst statt (www.thomaskirche.org). Für den um 11:00 Uhr beginnenden Ökumenischen Gottesdienst im Freien an der St. Bonifatiuskirche Connewitz wird um vorherige Anmeldung über www.kath-kirche-leipzig-sued.de gebeten.

Auch in der Bethanienkirche in Schleußig und Wahren finden jeweils um 10:00 Uhr Ökumenische Gottesdienste statt. In Leipzig-Sellerhausen wird in einem Kirchspiel-Gottesdienst um 10:00 Uhr der neue Kirchenvorstand eingeführt.

Zu einem Freiluftgottesdienst wird um 10:30 Uhr nach Hohenheida und zu einem Gottesdienst im Garten mit Taufgedächtnis um 11:00 Uhr nach Wiederitzsch eingeladen.

Die Erlöserkirchgemeinde Leipzig-Thonberg bietet um 11:00 Uhr einen Zoom-Gottesdienst auf www.erloeserkirche-leipzig.de, eine Telefonandacht unter 0341/9999990 sowie eine Gebetsplattform https://beten.digital an. An der Fahrradkirche Markkleeberg-Zöbigker wird zu einem Pfingstgottesdienst im Freien um 15:00 Uhr eingeladen.

Eine Ökumenische Andacht an der Pyramide findet in Schönefeld um 18:00 Uhr statt. Im Leipziger Land wird in Kühnitzsch um 9:30 Uhr zu einem Mühlengottesdienst eingeladen.

Familien sind zu einer Kinder- und Familienkirche um 10:00 in die Stadtkirche St. Wenceslai Wurzen eingeladen.

Um 14:00 Uhr findet in Zwochau ein Waldgottesdienst statt.

Um 15:00 Uhr beginnt in der Frauenkirche in Grimma im Rahmen der Festwoche zur Wiedereinweihung der Eule-Orgel ein Orgelkonzert für Kinder.

In Ostsachsen wird um 9.30 Uhr in Großpostwitz (in Großdöbschütz bei Pinks Mühle) und in Weißenberg (an der Niedermühle) zu Gottesdiensten am Mühlentag eingeladen. Jeweils um 10.00 Uhr beginnen ein Gottesdienst in der Hauptkirche St. Marien Kamenz, ein Gottesdienst im Pfarrhof Höckendorf und ein Gottesdienst am Kreuz auf dem Luisenberg bei Hauswalde und ein Gottesdienst unter freiem Himmel in Bautzen-Gesundbrunnen (bei Regenwetter in der Michaeliskirche).

Zur selben Zeit lädt der Kirchgemeindebund Löbauer Region zu einem Gottesdienst auf der Picknickdecke an der Heilig-Geist-Kirche Löbau ein.

Ebenfalls um 10:00 Uhr beginnt ein Regionalgottesdienst mit der Jungen Gemeinde in der Kirche Oberoderwitz und ein Gottesdienst auf dem Berg Oybin in der Klosterruine. In Bautzen wird um 10.30 Uhr zu einem Pfingst-Gottesdienst im Bautzener Dom St. Petri eingeladen. Einen Gottesdienst auf den Kreckwitzer Höhen feiert das Kirchspiel Gröditz um 14:00 Uhr, zur selben Zeit findet ein Friedensgottesdienst im Taucherwald am Bunker in Uhyst statt.

In Chemnitz wird um 9:00 Uhr zu einem Predigtgottesdienst in die Kreuzkirche sowie um 10:00 Uhr zu einem Gottesdienst in die Schlosskirche eingeladen. In der Kreuzkirche in Grüna wird um 10:00 Uhr der Vereinigungsgottesdienst der Kirchgemeinde-Region Chemnitz-West gefeiert. Im Kirchpark der St. Petrikirche im erzgebirgischen Augustusburg findet am Pfingstmontag um 10:00 Uhr ein familienfreundlicher Gottesdienst statt.

Zur selben Zeit beginnen der Schwartenberggottesdienst und der Waldgottesdienst im Mittelwald (beides Kirchspiel Olbernhau) sowie der Freiluftgottesdienst am Scheibenberg mit Kinderprogramm (bei Regen in der Kirche Scheibenberg). Zu einem gemeinsamen Gottesdienst auf dem Pöhlbergplateau wird in Annaberg-Buchholz eingeladen.

Der in Marienberg-Pobershau geplante Gottesdienst unter freiem Himmel wurde im Vorfeld digital aufgenommen und wird am Pfingstmontag im MEF (Mittleres Erzgebirgsfernsehen), Kabeljournal Flöha und auf Youtube schon ab 23. Mai zu sehen sein. Im vogtländischen Reichenbach finden um 10.00 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst in der Peter-Paul-Kirche sowie ein Gottesdienst auf der Kirchenwiese vor der Lutherkirche in Brunndöbra/Klingenthal.

Neue Stellenanzeigen
Umfrage
Wollen Sie mehr moderne Musik im Gottesdienst hören?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Wolkenstein
  • Gottesdienst
  • Kirche Schönbrunn
  • , – Bautzen
  • Gottesdienstmusik
  • Dom St. Petri
  • , – Leipzig
  • Text und Musik
  • Taborkirche Kleinzschocher

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neuer #Kirchenmusiker für #Nikolaikirche #Leipzig: Der #Kirchenvorstand hat sich für Markus #Kaufmann entschieden.… https://t.co/oE3dOW5flj
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Diakonie #Sachsen gegen #Anker-Zentren: #Asylverfahren führten dort nur zu gelingem Zeitgewinn und Isolation… https://t.co/8qpEplwRIS
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Trompeter Ludwig #Güttler aus #Dresden hat den päpstlichen #Ritterorden erhalten. Der Orden des heiligen Papstes S… https://t.co/KnWdynuKGa
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Einige #Pfarrer aus #Sachsen sind als #Urlauberseelsorge|r im Einsatz und unterstützen damit andere Gemeinden. Im… https://t.co/aJXYGkWbaL
vor 3 Tagen