Gustav-Adolf-Werk zieht positive Jahresbilanz

epd
  • Artikel empfehlen:
Enno Haaks © GAW

Das Gustav-Adolf-Werk (GAW) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat seine selbst gesteckten Ziele für das Jahr 2017 erreicht. Alle 130 Projekte in den 50 Partnerkirchen weltweit könnten im geplanten Umfang gefördert werden, teilte das Werk am Montag in Leipzig mit. Die Fördersumme liegt demnach bei insgesamt 1,6 Millionen Euro.

Eine besondere Rolle sei 2017 den Projekten evangelischer Kirchen im Bürgerkriegsland Syrien zugekommen, hieß es weiter. Dazu zählten laut GAW unter anderem diakonische Aufgaben, Reparatur und Wiederaufbau von kirchlichen Gebäuden und die Gewährleistung des Betriebs evangelischer Schulen in dem muslimisch geprägten Land.

GAW-Generalsekretär Enno Haaks sagte, neben finanzieller Förderung seien Verbundenheit und Solidarität wichtige Pfeiler der Arbeit des Werks. »In einer Welt, die unübersichtlicher geworden ist, haben es Minderheiten doppelt so schwer, wahrgenommen zu werden«, betonte Haaks. Für Toleranz, Vielfalt und Weltoffenheit sei die Arbeit des Werks deshalb umso wichtiger. Manchmal setze daher bereits eine Hilfszusage Kräfte bei den Begünstigten frei, erklärte der Generalsekretär.

Das GAW wurde 1832 in Leipzig gegründet und unterstützt im Auftrag der EKD protestantische Kirchen in der Diaspora. Jährlich fließen nach Angaben des Werks rund zwei Millionen Euro an Spendengeldern an die Partnerkirchen. Das Hilfswerk erinnert mit seinem Namen an den lutherischen schwedischen König Gustav II. Adolf (1594–1632), der als Verteidiger des Protestantismus gilt.

Weitere Informationen unter www.gustav-adolf-werk.de.

Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Musikalische Lesung
  • Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Markersdorf
  • , – Dresden
  • Gottesdienst mit Abendmahl
  • Apostelkirche Trachau
  • , – Mutzschen
  • Kinderveranstaltung
  • Pfarrhaus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schon mal vormerken: Dresdner Kirchen laden für den 14. Februar Verliebte und Paare zu Andachten ein. Willkommen se… https://t.co/ejER63gxRQ
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sigrun #Zemmrich möchte neugierig machen auf die 60 Kirchen d. Region #Löbau-#Zittau. Seit September 2022 ist d. 62… https://t.co/4obK3arZcc
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier hat seinen Amtsvorgänger #Gauck als Mutmacher gewürdigt. Gauck habe während seiner Amts… https://t.co/4Rp25NUE3D
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein neues Buch erinnert an »500 Jahre #Taucherfriedhof Bautzen« – 1523 wurde er angelegt – viele Prominente fanden… https://t.co/vf6hLR1ePJ
heute

Jubiläum