Huber erwartet bis 2021 gemeinsames Abendmahl

epd
  • Artikel empfehlen:
Abendmahl-Darstellung in der Kirche Notre Dame, Paris © Dieter Schütz/pixelio.de

Bis zum dritten Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt wird es nach Auffassung von Altbischof Wolfgang Huber entscheidende Fortschritte auf dem Weg zu einem gemeinsamen Abendmahl von Katholiken und Protestanten geben. »Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir diesen Kirchentag begehen werden, ohne dass im Bereich der eucharistischen Gastbereitschaft ein Durchbruch erzielt worden ist oder bei diesem Anlass erzielt wird«, sagte der frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) dem Bremer »Weserkurier« (Samstag). »Bis zum dritten Ökumenischen Kirchentag muss sich hier etwas bewegen.«

Papst Franziskus wolle seiner Ansicht nach die Spielräume einzelner Bischofskonferenzen für ökumenisch relevante Entscheidungen erweitern, betonte der frühere Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, der am Samstag 75 Jahre alt wurde. Franziskus halte diesen Weg offenbar für erfolgversprechender, als einen zentralen Weg für die ganze Weltkirche und einen Durchbruch durch ein Machtwort des Papstes.

Diskutieren Sie mit

1 Lesermeinungen zu Huber erwartet bis 2021 gemeinsames Abendmahl
Roberto Kemter schreibt:
16. August 2017, 16:05

Vielleicht fahren ja alle Verantwortlichen mal eine Woche nach Taizé. Dort feiern die Brüder jeden Tag mit allen Gästen Eucharestie. Und jeder kann zum Tisch des Herrn kommen und nehmen, was seiner Seele gut tut. Warum ist dies im Rest der Welt ein Problem?

Umfrage
Sollte die Landeskirche nach der Pandemie ihre Arbeit neu aufstellen?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Orgel 5-nach-Zwölf
  • Ev.-Luth. St. Johanniskirche
  • , – Freiberg
  • Orgelvesper
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Online-Vortrag und Gespräch
  • Missionswerk

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Alles für die #Bienen: Die Bischöfe @BischofBilz und #Timmerevers gestern beim Besuch der #Ökokirche #Deutzen - ein… https://t.co/ZEQougXMK4
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christen brauchen #Gemeinschaft. Wie gelingt uns das nach der #Pandemie – Ravinder #Salooja vom #Missionswerk Leipz… https://t.co/3oMc77OpEJ
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erstmals zwei #Musikwissenschaftler mit #Bach-Medaille geehrt: Hans-Joachim Schulze und Christoph Wolff… https://t.co/HRhauNixw0
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Gedenken an #Volksaufstand #1953 in der DDR an verschiedenen Orten in #Sachsen @StadtLeipzig @StadtGoerlitz… https://t.co/2ehYMJcFXu
vor 3 Tagen