0

Integration ohne Wenn und Aber?

Was die integrierende Gesellschaft diskutieren sollte
  • Artikel empfehlen:
© Foto: Heike Koslowski/Daetz-Centrum Lichtenstein

Zusammen mit der Daetz-Stiftung Lichtenstein und der Stadt Lichtenstein lädt die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) am 4. und 5. November 2016 zur Tagung „Integration ohne Wenn und Aber? Was die integrierende Gesellschaft diskutieren sollte“ in das Daetz-Centrum Lichtenstein ein.

Flüchtlinge und Asylbewerber, zahlreiche Menschen aus fremden Ländern und Kulturen kommen nach Deutschland und Europa. Sie lösen Fragen aus. Sie erzeugen Verunsicherungen und Veränderungen, die in Teilen der Gesellschaft abgelehnt und von anderen willkommen geheißen werden. Integration ist zum Schlüsselbegriff der politischen und gesellschaftlichen Debatte geworden.

Ist Integration eine Bringschuld der Ankommenden oder eine Aufgabe der integrierenden Gesellschaft? Oder Beides? Warum ist sie nötig? Wie vollzieht sie sich? Wie kann sie gelingen? Antworten erwarten wir u.a. von Prof. Dr. Antje Röder (TU Chemnitz), Dr. Karl-Peter Krauss (Universität Tübingen) und einer Gesprächsrunde mit Prof. Dr. Crister S. Garrett (Universität Leipzig), Regina Mönch (FAZ) und Hassan Soilihi Mzé (Vorsitzender der SPD Leipzig).

Die Teilnehmer der Tagung sind eingeladen, mehrfach die Perspektive zu wechseln. Der Blick in Vergangenheit soll helfen, die vermeintliche Singularität der aktuellen Veränderungen zu relativieren und gesellschaftlich notwendige Prozesse sichtbar zu machen. Verschiedene Orte und Mechanismen der Verständigung über die kulturellen Grundlagen unseres Zusammenlebens werden benannt, beschrieben und diskutiert. Veränderungsbereitschaft und die Fähigkeit der Gesellschaft werden ausgelotet.

Für die Tagung sind noch Plätze frei. Die Teilnahme an einzelnen Programmpunkten ist möglich.

Weitere Informationen:

Die Tagung beginnt am 4. November 2016 um 16:00 mit diesen Themen:
– Integration: wer, mit wem und wie? Prof. Dr. Antje Röder (TU Chemnitz)
– Fremdenfeindlichkeit als Folge eigener Entwurzelung. Gottfried Böhme (Evangelisches Schulzentrum Leipzig)
– Führung durch die Ausstellung der Daetz-Stiftung „Welt der Völker“

Am 5. November folgt 9:00 – 16:00 Uhr:
– Religion und Kirche als Faktoren der Integration, Dr. Joachim Klose (Konrad-Adenauer-Stiftung Dresden)
– Normen als Integrationsfaktoren in historischen Migrationsprozessen, Dr. Karl-Peter Krauss (Universität Tübingen)
– Schule und Unterricht als Instrumente der Integration, Gottfried Böhme (Evangelisches Schulzentrum Leipzig)
– Interkulturelle Kommunikation – Eine Voraussetzung für friedliche Integration, Peter Daetz (Daetz-Stiftung Lichtenstein)
– Normen- und Wertewandel in der integrierenden Gesellschaft? Podiumsdiskussion mit: Prof. Dr. Crister S. Garrett (Universität Leipzig), Regina Mönch (FAZ) und Hassan Soilihi Mzé (Vorsitzender der SPD Leipzig), Moderation: Friederike Ursprung (Radio PSR)

Ort: Daetz-Centrum, 09350 Lichtenstein/Sachsen, Schlossallee 2

Informationen und Anmeldung: Alexander Stiefler 0351 85318-14, alexander.stiefler@slpb.smk.sachsen.de

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Orgelvesper
  • St. Trinitatiskirche
  • , – Dresden
  • Ausstellung
  • Dreikönigskirche – Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Gottesdienst
  • Nathanaelkirche Lindenau
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lockerungen am Runden Tisch: In #Sachsen wird heute Abend diskutiert: https://t.co/ODDzPoHk4E #Familienfeiern… https://t.co/ODDzPoHk4E
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Spiritualität und #Laufen ergänzen perfekt: "Das Laufen ist für mich #Einswerden mit dem Körper, Einswerden mit de… https://t.co/bcwQ5bPHCI
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Stadt #Pirna lädt heute 19 Uhr zum #Bürgerdialog auf dem Marktplatz ein, um auch mit #Corona-Gegnern ins Gesprä… https://t.co/1KwmCBMLXl
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Kanzlerin #Merkel für verbindliche, zentrale Verhaltensregeln, um #Corona weiter einzudämmen. #Ramelow will Besc… https://t.co/NQkfbHHBx3
vor 3 Tagen