2

Internetdiskussion über Mission

  • Artikel empfehlen:
© Hajo Rebers / pixelio.de

Das Forum für Gemeinschaft und Theologie bietet ab 12. März auf seiner Internetseite eine moderierte Diskussion zum Thema Mission an. Zu Wort kämen Jugendevangelist Johannes Bartels, Religionswissenschaftlerin Randi G. Weber sowie der Leipziger Studentenpfarrer Frank Martin, teilte Pfarrer Christoph Maier vom Forum mit.

Nach der Diskussion im Internet, an der sich jeder beteiligen könne, soll das Gespräch persönlich und in die Landeskirche getragen werden. Dafür sucht das Forum Tischgemeinschaften: »Wir suchen Menschen, die ihr Haus öffnen und Menschen, die sich einladen lassen zum Gespräch und zur Gemeinschaft«, so Pfarrer Maier.

Interessierte können sich per E-Mail melden unter: tischgemeinschaften@frei-und-fromm.de.

Diskutieren Sie mit

2 Lesermeinungen zu Internetdiskussion über Mission
Britta schreibt:
10. März 2017, 11:16

Wenn, wie im Laufe der Zeit bekannt geworden, von vornherein bestimmte Menschengruppen von der Mission ausgeschlossen sind - dann ist das auch nur wieder so eine Luftdiskussion mit langen verschachtelten Sätzen.
Die hauptamtlichen Theologen sollten statt sich in Schwafelrunden byzantinischem Geschwätz zu ergeben lieber in die Gemeinden auf die Dörfer etc. gehen und dort die frohe Botschaft verbreiten. Was "Gesprächsprozesse" bringen, ist in der Vergangenheit klar gewurden: einlullen der Meinungsgegner, so man sie (noch) nicht vernichten oder öffentlich bannen kann.

Beobachter schreibt:
12. März 2017, 19:34

Pfarrer Christoph Maier ,
da war doch was?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Vortrag
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 12 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 20 Tagen