0

Jahn will Stasi-Akten an Bundesarchiv übergeben

epd/so
  • Artikel empfehlen:
Roland Jahn © Jan Adler
© Jan Adler

Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, empfiehlt einem Medienbericht zufolge, die Akten des DDR-Geheimdienstes dem Bundesarchiv zu übergeben. Das Konzept Jahns für den künftigen Umgang mit den Akten sehe zudem vor, einen Bundesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur einzusetzen, berichten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND/Donnerstag) unter Berufung auf Aufarbeitungs- und Parlamentskreise. Eine Expertenkommission hatte 2016 empfohlen, die Stasi-Akten in den kommenden Jahren in das Bundesarchiv zu überführen.

Lutz Rathenow, seit 2011 Sächsischer Landesbeauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, sprach sich zuletzt im SONNTAG gegen die Zentralisierung aus. »Es war ein Fehler, die Aktenverwaltung nicht den Ländern zu übergeben«. Die BStU-Außenstellen in Dresden, Chemnitz und auch Leipzig machten eine ausgezeichnete Arbeit, »doch alle strukturellen Arbeitsvorgaben kommen aus Berlin«, so Rathenow.

Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 08.11.2018 Artikel drucken

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf der Ev.-Luth. Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde
  • , – Sebnitz
  • Musik im Gottesdienst
  • Ev.-Luth. Stadtkirche
  • , – Grimma
  • Fastenmeditation
  • Stadtkirche Mutzschen

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute startet in #Dresden der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter der tödlichen #Messerattacke von @Stadt_Chemnitz… https://t.co/6U6UcWv2OL
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im Evangelischen Schulzentrum #Leipzig & der #Peterskirche wird das 25-jährige Bestehen zweier evangelischer Schuls… https://t.co/YV15r0TYgl
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Leipziger Wende-Pfarrer Hans-Jürgen #Sievers gestorben – er hatte 1989 die Reformierte Kirche am Leipziger Innensta… https://t.co/jUUUlJtYJx
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@jana_hensel Liebe Frau Hensel. Hätten Sie Zeit, für unsere Wochenzeitung DER SONNTAG 3-4 Fragen anlässlich der Buc… https://t.co/KFAyf0UikV
vor 5 Tagen