0

Kirchlicher Digitalisierungsexperte fordert »Ethik der Algorithmen«

epd
  • Artikel empfehlen:
Netz Daten Sicherheit Datenschutz
© pepsprog/pixelio.de

Die Kirchen sind nach Ansicht des Theologen Ralph Charbonnier aufgerufen, sich für eine an Gerechtigkeit orientierte Gestaltung von Digitalisierung einzusetzen. Notwendig sei eine Ethik der Datenerhebung, eine Ethik der Algorithmen und eine Ethik für Informatiker, sagte der Digitalisierungsexperte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) am Mittwoch auf einer entwicklungspolitischen Konferenz in Berlin. »Leben braucht soziale Sicherheit eben auch in der digitalen Welt«, betonte er mit Blick auf weltweite Armutsrisiken durch digitale Technologien.

Mit Daten und Algorithmen werde über Lebensschicksale entschieden und ökonomische Macht begründet, die zu politischer Macht führe. »Wer Daten hat, kann Informationen lenken«, sagte Charbonnier. Die Kirchen und kirchliche Hilfswerke in Industrieländern seien aufgefordert, mit IT-Konzernen über ethische Aspekte bei der Entwicklung digitaler Technologien zu sprechen, fügte der Leiter des Referats für Sozial- und Gesellschaftspolitik im Kirchenamt der EKD hinzu. Algorithmen würden bei Personalentscheidungen eingesetzt. »Aber entscheiden ist mehr, als logische Schlüsse zu ziehen«, sagte er.

Charbonnier warb auch für einen gerechten Zugang zum Internet. Vielfach müsse man online sein, um an Bildung, Gesundheitsversorgung oder Mobilitätsangeboten teilzuhaben. Der studierte Theologe und Maschinenbauer rief auch dazu auf, vor der Verherrlichung der IT zu warnen. Wo die Datenwelt als Gott, als Erlösungsprozess erscheine, die Krankheit, Krieg und Tod überwinden könne, müssten Christen die Digitalisierung enttarnen.

Charbonnier sprach auf der entwicklungspolitischen Konferenz der evangelischen Kirchen und Werke zum Thema »Die digitale Revolution – Chancen und Risiken für nachhaltige Entwicklung und die Überwindung der Armut«, die am Mittwoch zu Ende ging.

Infos: www.ekd.de

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Ausstellungseröffnung
  • St. Jakobi-Kirche
  • , – Dresden
  • Gedenkfeier
  • Gedenktafel an der Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sup. Andreas Beuchel als Kandidat für #Landesbischofsamt in #Sachsen vorgeschlagen – Kandidaten für Wahl zum… https://t.co/vvwYgzHwo4
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#EVLKS-Kirche Leitung veröffentlicht Vorschläge für #Bischofswahl – Tobias Bilz und Ulrike Weyer –… https://t.co/MQImlyzoVM
vor 16 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Trauergottesdienst für Peter Schreier mit dem #Kreuzchor: Dresdner erweisen dem beliebten Sänger Peter Schreier let… https://t.co/tJndOZeolO
vor 17 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Trauergottesdienst für Peter Schreier am 8. Januar in der @KreuzkircheDD #Dresden. https://t.co/o7aON6ow7T
vor 23 Tagen