0

Kreuzkirche lädt Kretzschmer und Dulig zum Gespräch ein

epd
  • Artikel empfehlen:
Kreuzkirche Dresden © S. Giersch

Dresdens Superintendent Christian Behr hat die Parteivorsitzenden von CDU und SPD in Sachsen zum Gespräch über die Zukunft des Landes eingeladen. Ministerpräsident Michael Kretzschmer und sein Stellvertreter Martin Dulig werden am 30. Juli im Haus an der Kreuzkirche aufeinandertreffen, wie die evangelischen Kirchgemeinden Dresdens am Donnerstag mitteilten. Gesprochen werden soll unter anderem über das Zusammenleben, die Wirtschaft, den Verkehr und die Demokratie in Sachsen. Moderiert wird die Diskussion von der Journalistin Liane Bednarz und Jan Witza von der Evangelischen Jugend in Sachsen.

Information:
Die Veranstaltung beginnt am 30. Juli um 19.30 Uhr.

Ort:
An der Kreuzkirche 6, 01067 Dresden

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Limbach-Oberfrohna
  • Musik im Gottesdienst
  • Johanniskirche Rußdorf
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Predigtgottesdienst
  • Kirche Sommerfeld
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Archiv der Landeskirche ist zu klein geplant. Erweiterung soll 6 Mio. Euro kosten. Synode diskutiert in erster Bera… https://t.co/cZIIOUd5X7
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mitgliederentwicklung - eine Herausforderung für die Landeskirche https://t.co/Q9vjw5PiSR #evlks #synode #evangelisch
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Hier können Sie die Rede Carsten Rentzings beim MDR nachhören https://t.co/cV41eYIN4C #rentzing #verabschiedung #synode #evlks
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@KerstinGoepfert @epdOst @evlks https://t.co/eM5eYqdWIG hier nochmal, vielleicht fehlte ein Zeichen
gestern