Landesbeauftragte erinnert an DDR-Volksaufstand

epd
  • Artikel empfehlen:
DDR, Volksaufstand, Nancy Aris, Sächsische Gedenkstätten
Dr. Nancy Aris © Sächsische Gedenkstätten

Mit zwei Veranstaltungen wird am Donnerstag in Leipzig an den Volksaufstand in der DDR vom 17. Juni 1953 erinnert. Sachsens Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Nancy Aris, debattiert am Nachmittag unter dem Motto „Vom Preis der Freiheit“ mit Schülern der Anton-Philipp-Reclam-Schule, wie ihr Büro am Montag in Dresden ankündigte. Dazu werden auch Landeskultusminister Christian Piwarz (CDU) und der Landesvorsitzende der Vereinigung der Opfer des Stalinismus (VOS), Frank Nemetz, erwartet. Ebenfalls am Nachmittag organisieren die VOS und der Verein Bürgerkomitee Leipzig demnach eine Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung. Als Redner werden neben Piwarz auch der Leiter des Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“, Tobias Hollitzer, sowie der Zeitzeuge Karl F. Fischer erwartet. Beide Veranstaltungen werden aufgezeichnet und im Anschluss auf YouTube veröffentlicht.

Aris erklärte, der 17. Juni 1953 sei ein „Tag der Selbstermächtigung“ gewesen, an dem Menschen es gewagt hätten, trotz größter Gefahren öffentlich ihren Freiheitswillen zu bekunden. „Junge Menschen heute daran zu erinnern, dass autoritäre Systeme sich auf Dauer nicht halten können und jeder Einzelne etwas bewegen kann, halte ich für die wichtigsten Lehren des 17. Juni“, betonte sie. DDR-weit hatten bei dem Volksaufstand Hunderttausende für Freiheit demonstriert. Sie forderten den Rücktritt der Regierung und freie und geheime Wahlen. Während und nach dem Aufstand wurden mindestens 55 Menschen getötet. Etwa 15.000 Menschen wurden festgenommen, rund 1.800 zu langjährigen Haftstrafen verurteilt.

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • St. Jakobikirche
  • , – Rechenberg-Bienenmühle
  • Friedensgottesdienst
  • Kirche Clausnitz
  • , – Leipzig
  • Musik und Besinnung
  • Nikolaikirche

Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Weil 16 #Kruzianer vor dem Konzert positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, führten Solisten und Orchester mit… https://t.co/XqkJlipii4
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Freiberger Dom hat ab heute wieder geöffnet und lädt zum Besuch ein. #Freiberg © Freiberger Dom/ Matthias Förs… https://t.co/6O3btuqMQd
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
"Und es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gotte… https://t.co/TJJPZQDGxA
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @lothar_g: Am Montag findet unser Gesprächsabend zur aktuellen Situation statt: 19 Uhr per Zoom. Mit eine Ärztin, einem Bürgermeister,…
vor 3 Tagen