Leipziger Innenstadtkirchen legen Widerspruch gegen Reformpläne ein

epd
  • Artikel empfehlen:
Thomaskirche Leipzig, Nikolaikirche Leipzig, Thomanerchor
© KFM/pixelio.de

Die Leipziger Kirchgemeinden St. Nikolai und St. Thomas wehren sich gegen eine geplante Zusammenlegung. In ihren Forderungen an das Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, die am Donnerstag in Leipzig veröffentlicht wurden, dringen sie auf Beibehaltung der Eigenständigkeit beider Kirchgemeinden in Leipzigs Stadtzentrum. Nur so könnten die jeweils unterschiedlichen Aufgaben erfüllt und Profile bewahrt werden. Gegen die Strukturreformpläne haben die beiden Gemeinden nach eigenen Angaben Widerspruch eingelegt. Es gelte, eine flexible Zusammenarbeit zu gestalten und keine starren Strukturen vorzuschreiben, hieß es.

Beide Kirchenvorstände hätten überraschend kurz vor der Sommerpause im Juli einen Bescheid des Landeskirchenamtes erhalten. Dieser fordere beide Gemeinden auf, zum 1. Januar 2022 eine „Strukturverbindung“ einzugehen. Gemeint sei damit entweder ein so genanntes Schwesternkirchverhältnis oder mittelfristig sogar eine Fusion der beiden überregional bekannten und unterschiedlich geprägten Kirchgemeinden, hieß es. Der Bescheid aus dem Landeskirchenamt schlägt ohne Begründung als Sitz des Pfarramtes und als anstellende Gemeinde St. Thomas vor.

Die Nikolaigemeinde, Ort der montäglichen Friedensgebete und ein Ausgangspunkt der friedlichen Revolution 1989, würde ihre Eigenständigkeit verlieren.

Die Thomaskirche ist Heimatstätte des Thomanerchors. Schon bei einem Schwesternkirchverhältnis würde es nur noch ein Pfarramt und eine Pfarramtsleitung geben. Zudem wäre nur eine der beiden Gemeinden Anstellungsträger.

www.nikolaikirche-leipzig.de

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Konzert
  • Markuskirche
  • , – Dresden
  • Gefühlvolle Chormusik zur Vesper
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Unserer aktuelle Ausgabe zeigt Religionsvertreter in ihrer jeweiligen "Dienstkleidung" und berichtet von interrelig… https://t.co/Yk0tUHrKaI
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Umstritten, aber für viele Schüler auch an christlichen Schulen in #Sachsen eine gute Nachricht. Nach den Herbstfer… https://t.co/OUfWPvBT90
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Sachsen|s #Weihnachtsmärkte können ohne 3G stattfinden – wie lange, das hängt von #Vorwarnstufe und… https://t.co/rEgI5BtBdJ
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute ist Lärm in unserem Redaktions-Garten. 🥴 Die Zeitung machen wir trotzdem fertig und hoffen, dass am Nachmitta… https://t.co/ValFq9Be7z
vor 3 Tagen