Leipziger Klinik gedenkt der Toten in der Pandemie

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Corona, Tote, Sterben, Uniklinik Leipzig
© angieconscious / pixelio.de

Mit 100 Kerzen hat das Leipziger Universitätsklinikum an die seit Dezember im Haus gestorbenen Patienten erinnert. Die Kerzen seien bei einer Gedenkfeier am Mittwoch in einem Innenhof entzündet worden und stünden stellvertretend für die vielen zuletzt nach Unfällen und Krankheiten oder wegen Covid-19 gestorbenen Menschen, erklärte das Klinikum am Donnerstag in Leipzig. Im Dezember und Januar seien in dem Krankenhaus jeweils so viele Menschen gestorben "wie in keinem Monat der letzten Jahre", betonte das Klinikum und berichtete von einer "durch die Corona-Pandemie bedingten Übersterblichkeit". So seien in den beiden Monaten insgesamt 379 Patientinnen und Patienten am Klinikum gestorben. "Allein 148 von ihnen starben an Covid-19, oftmals ohne den Beistand eines nahen Angehörigen", hieß es.

"Die pandemiebedingte ungewohnt hohe Sterblichkeit auf unseren Stationen ist auch für unsere erfahrenen und geschulten Mitarbeiter eine hohe Belastung", sagte der Medizinische Vorstand der Klinik, Christoph Josten. Man habe daher vor allem in den besonders betroffenen Bereichen früh psychologische Hilfe angeboten. Der Klinik sei es wichtig gewesen, mit der Gedenkfeier "einen symbolischen Moment für die Trauer zu schaffen, die zurzeit zum Alltag vor allem auf den Covid-Stationen gehört". Die entzündeten Lichter sollten zeigen, "dass unsere Gedanken und Wünsche bei den Hinterbliebenen sind" und den Dank an Kolleginnen und Kollegen zum Ausdruck bringen, "die unseren Patienten zur Seite stehen oder sie auf ihrem letzten Wegstück des Lebens begleitet haben."

Neue Stellenanzeigen

Die Bundesgartenschau lockt unsere Leser

Als Abonnent von »Der Sonntag« erhalten Sie 10 % Rabatt auf eine Eintrittskarte für Erwachsene zum Besuch der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt. Lesen Sie hier mehr.

Umfrage
Fahren Sie dieses Jahr in den Urlaub?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Montagsforum
  • St. Trinitatiskirche
  • , – Dresden
  • Glaubenskurs
  • Hoffnungskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@stralauinBerlin @ChefSteinmeier @epdOst Oje, damit müssen wir dann wohl unser Twitter-Leben mit diesem Fauxpas wei… https://t.co/11lSqAXj4f
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gutes Zureden und Bußetun reicht nicht bei der Verfolgung von sexuellem #Missbrauch. Es müsse verhindert werden, da… https://t.co/36YlNsHtOx
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Warum @BischofBilz ein #Flüchtlingsschiff tauft - hier die ersten Fotos aus dem Norden @SEENOTRETTUNG Landesbisch… https://t.co/vQqyDsO8VO
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der sächsische evangelische Landesbischof @BischofBilz Tobias Bilz wird die "Rise Above", ein neues Schiff zur zivi… https://t.co/SWabZonZaX
vor 2 Tagen