22

Leipziger Persönlichkeiten starten »Aufruf 2019« für Demokratie

epd
  • Artikel empfehlen:

Mit einem »Aufruf 2019« werben Leipziger Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Kirche für einen gesellschaftlichen Aufbruch. »Wir wollen gemeinsam Gesellschaft gestalten, statt Ängste zu verbreiten; Probleme lösen, statt Sündenböcke zu schaffen; Demokratie leben, statt sie auszuhöhlen«, teilten die Initiatoren am Dienstag in Leipzig schriftlich mit. Der Aufruf trete ein für ein weltoffenes Leipzig, ein demokratisches Sachsen und ein geeintes Europa. Details sollen demnach am Freitag auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden.

Zu den Unterzeichnern des Aufrufs zählen Leipzigs Oberbürgermeister Burkard Jung (SPD), »Prinzen«-Sänger Sebastian Krumbiegel und Erik Wolf vom Deutschen Gewerkschaftsbund Leipzig-Nordsachsen. Auch der langjährige Pfarrer der Leipziger Thomaskirche, Christian Wolff, seine Nachfolgerin Britta Taddiken und die Vorsitzende des Vereins Synagoge und Begegnungszentrum Leipzig, Gisela Kallenbach, zeichneten für den Aufruf verantwortlich.

Sie träten für sozialen Zusammenhalt durch gerechte Teilhabe an Bildung, Arbeit, Einkommen und Wohnen ein, schrieben die Initiatoren. Weiteres Anliegen sei es, die Integration von Flüchtlingen zu stärken sowie »die freiheitliche Demokratie, in der wir streiten, aber auch die Grundwerte unserer Verfassung« zu verteidigen. Dies sei nur zu erreichen, wenn sich viele Mitbürger für ein friedliches Zusammenleben unterschiedlicher Menschen einsetzten, so die Initiatoren.

Internet:
www.aufruf2019.de

Diskutieren Sie mit

22 Lesermeinungen zu Leipziger Persönlichkeiten starten »Aufruf 2019« für Demokratie
Johannes schreibt:
29. Oktober 2018, 16:10

IMHO ?

Johannes schreibt:
02. November 2018, 15:02

Die Frage ist ernstgemeint: Wer oder was ist IMHO? Ich möchte den Text gern verstehen...
J.L.

Seiten

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Marienberg
  • Mundartgottesdienst
  • Festzelt aus dem Kulle
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Pegau
  • Gottesdienst
  • Festzelt Sportplatz Großstorkwitz
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kritik an #Bundeswehr: Aktuelle Plakate wie Slogan ›Gas, Wasser, Schießen‹ Handwerker für die Bundeswehr gesucht« w… https://t.co/wBPu8GwAv1
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Bischof #Rentzing besucht heute ein sächsisches Unternehmen: die #Friweika eG in #Weidensdorf bei… https://t.co/lkBLHskg24
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
15 Kirchgemeinden im Raum #Freiberg gehen die von der Landeskirche geforderte Strukturreform an und haben sich zu e… https://t.co/BqVEcy0ke0
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Warum feiern wird #Pfingsten? Antworten für Neugierige. https://t.co/F3yaxn2BDQ
vor 8 Tagen