0

Leipziger Polizeiseelsorger Bickhardt wird Akademiedirektor

epd
  • Artikel empfehlen:
Polizeiseelsorger Stephan Bickhardt
© S. Seidel

Nach mehr als sieben Monaten Vakanz hat die Evangelische Akademie Meißen einen neuen Direktor: Das Amt tritt der Leipziger Polizeiseelsorger Stephan Bickhardt (59) an. Der Theologe werde die neue Aufgabe am 1. August übernehmen, teilte die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens am Dienstag in Dresden mit. Bickhardt folgt auf den langjährigen Akademiedirektor Johannes Bilz. Dessen Vertrag war 2018 nicht verlängert worden.

Begründet wurde dies mit einem turnusgemäßen Ausscheiden nach zwölfjähriger Amtszeit. Die kommissarische Leitung hatte der Rektor des Pastoralkollegs Meißen, Heiko Franke, übernommen. Die Stelle war seit 1. Oktober 2018 vakant. Sie ist nun zunächst auf sechs Jahre befristet. Hintergrund sind unter anderem geplante Einsparungen und Umstrukturierungen bei den kirchlichen Werken und Einrichtungen.

Bickhardt war seit zwölf Jahren Polizeiseelsorger in Leipzig. Zuvor war er als Pfarrer in Markkleeberg-West und Studentenpfarrer in Leipzig. Der gebürtige Dresdner absolvierte nach seiner Schulzeit eine Werkzeugmacherlehre und entschied sich 1979 für eine Ausbildung am Katechetischen Oberseminar Naumburg/Saale. Dort studierte er Theologie und später zusätzlich Katechetik und Religionspädagogik.

Neben seinem Studium engagierte sich Bickhardt in den 1980er Jahren in der Friedensbewegung seiner Heimatstadt Dresden, hatte Kontakt zur Bürgerrechtsbewegung und zu oppositionellen Gruppen. Nach dem Ersten Theologischen Examen in Naumburg 1986 war er in der Geschäftsstelle der Evangelischen Studentengemeinden in der DDR tätig.

Nachdem er sein Vikariat in Fredersdorf bei Berlin absolviert hatte, stellte ihn 1989 die Kirchenleitung der Berlin-Brandenburgischen Kirche für die Bürgerbewegung »Demokratie Jetzt« frei. Bickhardt wurde 1991 ordiniert und in die Stadtkirchengemeinde in Eberswalde entsandt. 1995 kehrte er nach Sachsen zurück. Für sein Engagement während der friedlichen Revolution wurde der evangelische Theologe 2014 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Internet
www.ev-akademie-meissen.de

Umfrage
Sollte sich die Landeskirche stärker mit Klimaschutz beschäftigen?
Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage.
Diese Abfrage soll vor automatischen SPAM-Einträgen schützen.
* Pflichtfelder

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Orgel Punkt Sechs
  • Ev.-Luth. St.-Jodokus-Kirche Glösa
  • , – Bautzen
  • Kindergartenfest
  • KinderGarten St. Petri
  • , – Leipzig
  • Konzert
  • Apostelkirche Großzschocher
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Landesbischof #Rentzing sprach mit Schülern übers Klima. #Kreuzschule #Dresden @FFFDresden https://t.co/vAZJvPxgS3
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Landesbischof Carsten #Rentzing möchte mit Jugendlichen über die #Klimaproteste der »Fridays for Future«-Bewegung i… https://t.co/VZdrqRy1oI
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kirchen, #Diakonie und auch @MPKretschmer rufen zu Protest gegen rechte Demo in #Plauen auf. #Auerbach https://t.co/mpXwWmUYPe
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im Zinzendorfschloss Bertheldorf wurden jüngst feierlich die Losungen für den Jahrgang 2022 gezogen –… https://t.co/6uQcxa1ab4
vor 4 Tagen