0

Mehr Geld für freie Schulen in Sachsen

epd
  • Artikel empfehlen:
Freie Schulen Sachsen
© S. Hofschlager/pixelio.de

Die freien Schulen in Sachsen sollen einem Medienbericht zufolge in den nächsten Jahren deutlich mehr Geld erhalten. Demnach seien für die Jahre 2019 bis 2023 rund 30 Millionen Euro zusätzlich vorgesehen, sagte Sachsens Kultusminister Christian Piwarz (CDU) am Dienstag in einem Interview mit MDR Aktuell (Hörfunk). Wenn die öffentlichen Schulen mehr Geld bekämen, stehe das freien Schulen auch zu.

Hintergrund ist das Handlungsprogramm gegen Lehrermangel in Sachsen, das der Freistaat vor einigen Wochen beschlossen hatte. Es sieht unter anderem vor, Lehrer unter 42 Jahren sowie Rückkehrer aus anderen Bundesländern zu verbeamten. Für das Handlungspaket stellt Sachsen in den nächsten fünf Jahren rund 1,7 Milliarden Euro bereit. In Sachsen gibt es derzeit knapp 400 Schulen in freier sowie rund 1500 Schulen in öffentlicher Trägerschaft.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Mehr Geld für freie Schulen in Sachsen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Kirchweih
  • St. Georgenkirche
  • , – Nossen
  • Musical
  • Stadtkirche
  • , – Leipzig
  • Musikalischer Festgottesdienst
  • Kirche Liebertwolkwitz
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vor 80 Jahren starb Ernst #Barlach – »Gott verbirgt sich hinter allem, und in allem sind schmale Spalten, durch die… https://t.co/VcEgT5xxNr
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Laufen gegen Rechte: Am Sonnabend in #Ostritz https://t.co/fBw269KnUL
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erinnerung an den #Herbst89 – in @StadtLeipzig kamen gestern Abend rund 15 000 Menschen zum Gedenken. https://t.co/Plh5ZOr37U
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier besucht die Lausitz und dort unter anderem #Ostritz und #Großhennersdorf https://t.co/pgFutNPpdp
vor 15 Tagen