Michel lässt Weihnachtsbaum bis Februar stehen

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Michel, Tannenbaum, Weihnachten, Weihnachtsbaum
Hamburger Michel von den Landungsbrücken aus gesehen © Marlies Schwarzin / pixelio.de

Am Hamburger Michel bleiben die Weihnachtsbäume in und vor der Kirche ausnahmsweise bis zum 2. Februar stehen. Damit wolle die Gemeinde in diesem grau beginnenden Jahr 2021 ein leuchtendes Zeichen der Hoffnung setzen, sagte Hauptpastor Alexander Röder am Freitag. Die biblische Weihnachtszeit ende erst am 2. Februar, dem Tag der Darstellung Jesu im Tempel (Lichtmess). "In diesem Jahr leuchten wir diese Zeit aus in der Hoffnung auf einen besseren Frühling."

Zu Weihnachten hatte es Andachten im und vor dem Michel unter Corona-Hygieneauflagen gegeben. Anschließend begab sich der Michel bis 10. Januar in eine "Gottesdienstquarantäne". Inzwischen bietet die Gemeinde aber wieder Sonntagsgottesdienste und Mittagsandachten unter Corona-Einschränkungen an.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Orgel 5-nach-Zwölf
  • Ev.-Luth. St. Johanniskirche
  • , – Freiberg
  • Orgelvesper
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Online-Vortrag und Gespräch
  • Missionswerk

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Leipziger Zsolt #Balla tritt heute seinen Dienst als #Militärbundesrabbiner an – im Interview mit… https://t.co/X91cN9vaom
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Alles für die #Bienen: Die Bischöfe @BischofBilz und #Timmerevers gestern beim Besuch der #Ökokirche #Deutzen - ein… https://t.co/ZEQougXMK4
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christen brauchen #Gemeinschaft. Wie gelingt uns das nach der #Pandemie – Ravinder #Salooja vom #Missionswerk Leipz… https://t.co/3oMc77OpEJ
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erstmals zwei #Musikwissenschaftler mit #Bach-Medaille geehrt: Hans-Joachim Schulze und Christoph Wolff… https://t.co/HRhauNixw0
vor 4 Tagen