Mitteldeutsche Synode berät digital

epd
  • Artikel empfehlen:
© Screenshot EKM

Die Synode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat am Freitag ihre digitale Tagung fortgesetzt. Die Kirchenparlamentarier beraten nach den Aussprachen des Vortages zunächst in den verschiedenen Ausschüssen weiter. Am Nachmittag steht dann nach einer weiteren Debatte im Plenum unter anderem der Beschluss der beiden Nachtragshaushalte für 2020 und 2021 auf der Tagesordnung.

Die Corona-Pandemie belastet die EKM laut ihres Finanzdezernenten Stefan Große durch geringere Einnahmen aus der Kirchensteuer sowie Mehrausgaben für den Schutz gegen das Virus. Zur Schließung der Finanzierungslücke schlug er in diesem Jahr eine Entnahme aus der Ausgleichsrücklage in Höhe von 14,85 Millionen Euro vor. Für 2021 regte Große eine vorläufige Verkleinerung des Etats per Sperrvermerke an. So kämen 8,9 Millionen Euro zusammen, die bei einer positiven Entwicklung aber freigegeben werden könnten.

Zudem ist eine abschließende Aussprache zum Bericht von Landesbischof Friedrich Kramer vorgesehen. Dabei geht es auch um den Umgang mit dem Abendmahl in Pandemie-Zeiten. Einige Synodale streben eine Lockerung hin zu einem "Not-Abendmahl" etwa in Pandemie-Zeiten an. Der Bischof hatte dagegen erklärt, "dass das Abendmahl das ordinierte Amt an seiner Seite braucht."

Die Landessynode besteht aus 80 gewählten, berufenen sowie Mitgliedern von Amts wegen. So sollen "Einheit und Vielfalt der Landeskirche" gewahrt werden. Der EKM gehörten 2019 etwa 680.000 evangelische Christen an, die meisten von ihnen leben in Thüringen und Sachsen Anhalt. Die übrigen Mitglieder stellen Gemeinden in Brandenburg und Sachsen.

https://www.ekmd.de/presse/pressestelle-magdeburg/ekm-landessynode-tagt-vom-19-bis-20-november-digital-livestream-unter-www-ekmd-de-aktuell-social-media-ekmsynode-nov-2020-html.html

Neue Stellenanzeigen
Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 20.11.2020 Artikel drucken

Die Bundesgartenschau lockt unsere Leser

Als Abonnent von »Der Sonntag« erhalten Sie 10 % Rabatt auf eine Eintrittskarte für Erwachsene zum Besuch der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt. Lesen Sie hier mehr.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Gottesdienst
  • Gemeindezentrum Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde Markersdorf
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Himmelfahrtskirche Leuben
  • , – Borsdorf
  • Österlich-musikalische Vesper
  • Kirche Panitzsch
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Weniger als ein Viertel der Kinder und Jugendlichen in Sachsen nehmen am #Religionsunterricht teil: https://t.co/lebvw6dETZ @epdOst
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Seit gestern gibt es in der #Johanniskirche #Plauen ein #Nagelkreuz. Mehr dazu im nächsten SONNTAG Plauen gehört… https://t.co/oJeqskbagb
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@stralauinBerlin @ChefSteinmeier @epdOst Oje, damit müssen wir dann wohl unser Twitter-Leben mit diesem Fauxpas wei… https://t.co/11lSqAXj4f
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gutes Zureden und Bußetun reicht nicht bei der Verfolgung von sexuellem #Missbrauch. Es müsse verhindert werden, da… https://t.co/36YlNsHtOx
vor 4 Tagen