2

Neuer Indoor-Spielplatz für sozial Benachteiligte in Leipzig eröffnet

(so)
  • Artikel empfehlen:
Pavillon der Hoffnung Leipzig play together
© Foto: Ulrich Bode

Seit 29. Januar hat ein sozialer Spielplatz im Pavillon der Hoffnung in der ehemaligen Umformerstation der Messehalle 14 seine Türen geöffnet. »Ein Jahr hat es gedauert, ein Jahr des Hoffens, ein Jahr des Bangens und vor allem intensiver Planung und Arbeit« sagt Anne Aust vom Pavillon der Hoffnung e. V. Der Spielplatz »Play­Together« wird regelmäßig von Sonntag bis Dienstag jeweils 14 bis 18.30 Uhr geöffnet sein und ist auch für sozial benachteiligte Menschen gedacht.

Der Pavillon der Hoffnung ist ein christlicher Verein. Er veranstaltet gemeinsam mit der Evangelisch-Lutherischen Andreaskirchgemeinde und dem Senfkorn e. V. monatliche Geburtstagsfeiern und Weihnachtsfeiern, bei denen Bedürftige am Heiligen Abend zu Gänsekeule mit Klößen eingeladen werden und ein Geschenk bekommen. Zudem bietet der Verein in einer Kleiderkammer kostenlose Kleidung für Bedürftige und zweimal wöchentlich können sich Flüchtlinge im Begegnungscafé Unterstützung suchen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen.

Diskutieren Sie mit

2 Lesermeinungen zu Neuer Indoor-Spielplatz für sozial Benachteiligte in Leipzig eröffnet
Beobachter schreibt:
31. Januar 2017, 15:50

Senfkorn e. V. ?
Da war doch was?

Johannes schreibt:
02. Februar 2017, 19:10

Der Verein "Christliches Kinderwerk e.V. - DER KINDERHAFEN" hat am Sonntag ebenfalls einen Indoor-Spielplatz in Leipzig-Lindenau eröffnet. Leider hat davon DER SONNTAG keine Kenntnis genommen. In der LVZ stand eine schöner Artikel mit schönem Bild.
Johannes Lehnert

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Eibenstock
  • Gebetswoche
  • Gemeindehaus
  • , – Radeberg
  • Allianzgebetswoche
  • Evangelisches Gemeindehaus
  • , – Leipzig
  • Allianz-Gebetswoche
  • Evangelische Gemeinde ELIM

Podiumsdiskussion Kallenbach

Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@KreuzkircheDD legt Kondolenzbuch für Theo Adam aus. Die Trauerfeier findet am Freitag in #Dresden statt. https://t.co/m2FQizm1Vf
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vernünftige Idee: Mit #tempolimit auf Autobahnen gäbe es weniger Tote und weniger Schadstoffe – die Evangelische Ki… https://t.co/KvcLQxwtX2
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu im Landesjugendpfarramt: Georg Zimmermann wurde am Sonnabend zum neuen Landesjugendpfarrer Sachsens gewählt… https://t.co/m67dWzNTRs
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erinnerung an Massenmorde in Sachsen zur Nazizeit: Mehr Besucher in Gedenkstätte #Sonnenstein in #Pirna https://t.co/tLbwHApu1x
vor 5 Tagen