0

Sternsinger in Hainichen unterwegs

so
  • Artikel empfehlen:
© Johannes Köst

Eine ökumenische Gruppe von Mädchen und Jungen sowie Jugendlichen aus der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde und der katholischen Gemeinde der Stadt Hainichen machten sich in dieser Woche gemeinsam auf den Weg, um christliche Familien, Bürger, das Rathaus, Gewerbetreibende und Pflegeeinrichtunge der Stadt sowie die Staatskanzlei nach Dresden zu besuchen und zu segnen.

Der Segen für  Menschen und Häuser lautet: 20*C+M+B+18 – das bedeutet »Christus Mansionem Benedicat« – Christus segne dieses Haus und die darin wohnenden Menschen. Gleichzeitig sammeln die Sternsinger Spenden. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto »Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!« für Projekte des Kindermissionswerk ›Die Sternsinger e.V.‹

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Sternsinger in Hainichen unterwegs
Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 02.01.2018 Artikel drucken

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Freiberg
  • Kinderführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgelmusik am Mittag
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Kapitän der #Lifeline – Claus-Peter Reisch aus Dresden – darf vorerst aus Malta ausreisen, um seine kranke Mutt… https://t.co/OCmpE0KY8J
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau erinnert kurz vor dem #NSUProzess an die Opfer. Die Täter hatten zuletzt in Zwickau gewohnt, das Wohnaus… https://t.co/vjo2xHKmU6
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bei der #EKBO wirds immer #digitaler: https://t.co/CVJQpjMjVJ @pfarr_mensch
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Inklusion: Heiß diskutiert, hoch angepriesen aber zu schlecht umgesetzt? Unser Thema im neuen #SONNTAG https://t.co/wMYwYnIyyp
vor 20 Tagen