0

Petri gibt Leitung der Kirchenmusik ab

so
  • Artikel empfehlen:
Siegfried Petri

Der langjährige Kirchenmusikdirektor Siegfried Petri hat zum Jahreswechsel seine herausgehobene Funktion im Kirchenbezirk Chemnitz aufgegeben. Grund dafür sei die Neugestaltung dieser Tätigkeit in der Landeskirche Sachsens, teilte der Kirchenbezirk mit. Kantor Steffen Walther werde das Amt nun stellvertretend ein halbes Jahr lang bekleiden. Im Juli wird dann Katharina Kimme-Schmalian neue Kirchenmusikdirektorin – die bislang einzige Frau in diesem Amt in der Landeskirche.Siegfried Petri stand 15 Jahre an der Spitze der Kirchenmusik in Chemnitz. Als Kantor und Organist bleibe er der St. Petri-Schloß-Kirchgemeinde aber weiterhin erhalten, hieß es.

Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 08.01.2019 Artikel drucken

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Orgel Punkt Sechs
  • Ev.-Luth. St.-Jodokus-Kirche Glösa
  • , – Bautzen
  • Kindergartenfest
  • KinderGarten St. Petri
  • , – Leipzig
  • Konzert
  • Apostelkirche Großzschocher
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Landesbischof Carsten #Rentzing möchte mit Jugendlichen über die #Klimaproteste der »Fridays for Future«-Bewegung i… https://t.co/VZdrqRy1oI
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kirchen, #Diakonie und auch @MPKretschmer rufen zu Protest gegen rechte Demo in #Plauen auf. #Auerbach https://t.co/mpXwWmUYPe
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im Zinzendorfschloss Bertheldorf wurden jüngst feierlich die Losungen für den Jahrgang 2022 gezogen –… https://t.co/6uQcxa1ab4
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit einem #Festgottesdienst und einem Festakt hat die Dresdner #Diakonissenanstalt am Sonntag ihr 175-jähriges Best… https://t.co/L6XN6ot3kI
vor 3 Tagen