0

Petri gibt Leitung der Kirchenmusik ab

so
  • Artikel empfehlen:
Siegfried Petri

Der langjährige Kirchenmusikdirektor Siegfried Petri hat zum Jahreswechsel seine herausgehobene Funktion im Kirchenbezirk Chemnitz aufgegeben. Grund dafür sei die Neugestaltung dieser Tätigkeit in der Landeskirche Sachsens, teilte der Kirchenbezirk mit. Kantor Steffen Walther werde das Amt nun stellvertretend ein halbes Jahr lang bekleiden. Im Juli wird dann Katharina Kimme-Schmalian neue Kirchenmusikdirektorin – die bislang einzige Frau in diesem Amt in der Landeskirche.Siegfried Petri stand 15 Jahre an der Spitze der Kirchenmusik in Chemnitz. Als Kantor und Organist bleibe er der St. Petri-Schloß-Kirchgemeinde aber weiterhin erhalten, hieß es.

Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 08.01.2019 Artikel drucken

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Orgelkonzert
  • St.-Johannis-Kirche
  • , – Dresden
  • Vortrag
  • Gemeindehaus Seidnitz
  • , – Leipzig
  • Orgelmusik am Mittag
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Dresdner #Frauenkirchenpfarrer Sebastian Feydt soll neuer #Superintendent in #Leipzig werden. Feydt werde sich… https://t.co/mNByBsB7QY
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Landesbischof Carsten #Rentzing hat seine Mitgliedschaft in einer #Burschenschaft verteidigt –… https://t.co/V8EU7K7Vcj
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Leipzig eröffnet #Lichtorte - wie in der #Nikolaikirche. Es folgen nun an jedem Montag bis zum 9. Oktober weitere… https://t.co/cyCjhwEfiJ
vor 11 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Bischöfe #Rentzing und #Timmerevers zur Wahl/ Fotos unseres Fotografen aus dem Landtag gestern Abend… https://t.co/Z78bbUtQbd
vor 15 Tagen