Sächsische Kirchen planen auch mit Präsenzgottesdiensten zu Ostern

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Sachsen, Gottesdienste, Präsenz, Corona-Einschränkungen
© SarahC. / pixelio.de

Die Kirchen in Sachsen planen trotz Corona-Pandemie zu Ostern neben digitalen Angeboten auch Präsenzgottesdienste. "Wir gehen davon aus, dass Gottesdienste in den Kirchen möglich sind", sagte die Sprecherin der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Tabea Köbsch, am Donnerstag dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Dresden. Gleichzeitig würden aber auch vielfach alternative Formate im Freien und Online-Angebote geplant, sagte Köbsch. Wie bisher auch würden die Veranstaltungen eigenverantwortlich mit Hygiene-Maßnahmen geregelt. Auch das Bistum Dresden-Meißen teilte mit, dass ein Gottesdienstbesuch in einer Kirche am Gründonnerstag, Karfreitag und an den Ostertagen möglich sein soll. Die Gemeinden würden "sehr verantwortungsbewusst mit ihren Schutz- und Hygienekonzepten umgehen", hieß es. Eine vorherige Anmeldung zu den Gottesdiensten sei in aller Regel nicht nötig. Es sei "in diesen Zeiten eine legitime Form, einen Gottesdienst von zu Hause aus mitzufeiern", erklärte der Dresdner katholische Bischof, Heinrich Timmerevers. Niemand sei deshalb "ein besserer oder schlechterer Christ".

Sachsen beschließt am Montag eine neue Corona-Schutzverordnung, die vom 1. April an gelten soll. Erst danach können die Kirchen verbindlich für Ostern planen. Bund und Länder hatten die Kirchen wegen der ursprünglich geplanten fünftägigen Osterruhe gebeten, möglichst auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. Das war auf Kritik gestoßen. Am Mittwoch nahm die Bundeskanzlerin den Bund-Länder-Beschluss zur Osterruhe zurück. Auch gegen Präsenzgottesdienste gibt es nun keine Einwände mehr.

Neue Stellenanzeigen

– Anzeige –

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Orgelvesper
  • Ev.-Luth. St. Trinitatiskirche
  • , – Meißen
  • Musikalische Vesper
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nunmalunteruns @EKD @epd Das können wir nachvollziehen, dass Sie das so empfinden. Um aber die Intensität der Vorf… https://t.co/dTbWMqmAxW
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schwerer Verlust für Kirchenfamilie in #Dresden und #Radebeul | DER SONNTAG (Sachsen) – die tödlich verunglückte Ra… https://t.co/YW3UzWLJWc
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@MPKretschmer sieht ChristInnen in der Verantwortung, die #Beschränkungen im Kampf gegen #Corona in der Bevölkerung… https://t.co/p2dDNcT4Oj
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nunmalunteruns @EKD @epd Dann haben wir uns scheinbar gegenseitig missverstanden 🙏. Aber Sie sehen auch, dass die… https://t.co/CFjTvnRlbp
gestern