0

Spätgotischer Flügel­altar kehrt in Chemnitzer Stadtkirche zurück

so
  • Artikel empfehlen:
Flügelaltar Chemnitz
© Gemeinde

Der wertvolle spätgotische Flügelaltar von Hans Hesse und Peter Breuer von 1504 kehrt nach Jahren der Restaurierung wieder zurück ins Chemnitzer Stadtzentrum. Das teilte Pfarrerin Dorothee Lücke mit. Damit sei die am 5. März 1945 zerstörte Stadtkirche St. Jakobi nach Jahrzehnten als Ruine wieder vollständig.

»Der neue Hochaltar vereint moderne Formensprache und mittelalterlichen Bestand in gelungener Weise. Eine schlanke Stele ummantelt den historischen Flügelaltar. Ihre Messingplatten wurden blattvergoldet, nehmen den Lichteinfall in der Kirche auf und spiegeln ihn wider«, schwärmt die Pfarrerin.

Am Pfingstsonntag weiht der sächsische Landesbischof Carsten Rentzing den alten Hochaltar in neuer Gestaltung in der Chemnitzer Stadtkirche St. Jakobi, Jakobikirchplatz 1. Im Gottesdienst wird festliche Musik erklingen mit der Kantorei der Kreuzkirche und dem Chemnitzer Barockorchester. Das Künstlerehepaar Lutzenberger aus Wörrishofen, das die Neugestaltung des mittelalterlichen Altars durchgeführt hat, steht zum Gespräch bereit. Die Kirche ist dann täglich geöffnet.

Festlicher Gottesdienst zur Einweihung: Stadtkirche St. Jakobi Chemnitz, 20. Mai, 10 Uhr

Umfrage
Sind Sie bereit, Kirchenmitarbeiter zusätzlich zu finanzieren?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Wandertour
  • Hauptbahnhof vor der Buchhandlung
  • , – Dresden
  • Wort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Diavortrag
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Morgen startet die #Synode der Landeskirche – wir berichten über #Strukturreform, Personal und #Diakonie. Das detai… https://t.co/681WekEWvO
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Dass unser Kirchenwesen in einem tiefen Verfall ist, kann niemand leugnen.« Das sagte der #Philosoph Friedrich Dan… https://t.co/CKHKjv44Kq
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Was wäre ein Dorf ohne seine Kirche: Der #Dorfkirche als »die älteste Institution in den Dörfern Sachsens« widmet d… https://t.co/uHAFBUBGzU
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Diakonie kündigt Missbrauchsstudie https://t.co/FWG6XGkZAU
vor 2 Tagen