0

Spätgotischer Flügel­altar kehrt in Chemnitzer Stadtkirche zurück

so
  • Artikel empfehlen:
Flügelaltar Chemnitz
© Gemeinde

Der wertvolle spätgotische Flügelaltar von Hans Hesse und Peter Breuer von 1504 kehrt nach Jahren der Restaurierung wieder zurück ins Chemnitzer Stadtzentrum. Das teilte Pfarrerin Dorothee Lücke mit. Damit sei die am 5. März 1945 zerstörte Stadtkirche St. Jakobi nach Jahrzehnten als Ruine wieder vollständig.

»Der neue Hochaltar vereint moderne Formensprache und mittelalterlichen Bestand in gelungener Weise. Eine schlanke Stele ummantelt den historischen Flügelaltar. Ihre Messingplatten wurden blattvergoldet, nehmen den Lichteinfall in der Kirche auf und spiegeln ihn wider«, schwärmt die Pfarrerin.

Am Pfingstsonntag weiht der sächsische Landesbischof Carsten Rentzing den alten Hochaltar in neuer Gestaltung in der Chemnitzer Stadtkirche St. Jakobi, Jakobikirchplatz 1. Im Gottesdienst wird festliche Musik erklingen mit der Kantorei der Kreuzkirche und dem Chemnitzer Barockorchester. Das Künstlerehepaar Lutzenberger aus Wörrishofen, das die Neugestaltung des mittelalterlichen Altars durchgeführt hat, steht zum Gespräch bereit. Die Kirche ist dann täglich geöffnet.

Festlicher Gottesdienst zur Einweihung: Stadtkirche St. Jakobi Chemnitz, 20. Mai, 10 Uhr

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Spätgotischer Flügel­altar kehrt in Chemnitzer Stadtkirche zurück

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Vortrag und Gespräch
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vor 80 Jahren starb Ernst #Barlach – »Gott verbirgt sich hinter allem, und in allem sind schmale Spalten, durch die… https://t.co/VcEgT5xxNr
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Laufen gegen Rechte: Am Sonnabend in #Ostritz https://t.co/fBw269KnUL
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erinnerung an den #Herbst89 – in @StadtLeipzig kamen gestern Abend rund 15 000 Menschen zum Gedenken. https://t.co/Plh5ZOr37U
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier besucht die Lausitz und dort unter anderem #Ostritz und #Großhennersdorf https://t.co/pgFutNPpdp
vor 10 Tagen