0

»Sprache spielt Schlüsselrolle für Frieden in einer Gesellschaft«

Protestanten aus ganz Deutschland diskutieren in Dresden rund um den 9. November, wie man den Frieden in der deutschen Gesellschaft und in der Welt stärken kann.
epd
  • Artikel empfehlen:
Ralf Meister © EVLKA
© EVLKA

Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat die Bedeutung der Sprache für den gesellschaftlichen Frieden betont. »In Zeiten von Hate-Speech und der Neuinterpretation von Geschichte und Geschichten spielt die Sprache für den Frieden in einer Gesellschaft eine Schlüsselrolle«, sagte der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) am Donnerstag in Dresden. Dort begann mit den Beratungen der lutherischen Landeskirchen in Deutschland die Jahrestagung der evangelischen Kirche. Bis Samstag beraten die Lutheraner auf ihrer Generalsynode darüber, wie man den Frieden in der Gesellschaft stärken kann.

Für eine verbindende Sprache sei auch entscheidend, »ob es verbindende Geschichten gibt, die die Mehrheit einer Gesellschaft erzählen kann«, sagte Meister. »Diese Frage bleibt brisant, weil in der Erinnerung an die Ereignisse vor 30 Jahren bemerkt wird, dass wir in Deutschland weitgehend keine gemeinsame Geschichte erzählen können.«

Die Kirche müsse ein »Asylort der Sprache« sein, sagte Meister. Das Wort gehöre in den Ursprung und in den Auftrag der Kirche. »Die sprachliche Grundorientierung ist eine Ordnung gegen geistig-geistliche Anarchie«, sagte der Leitende Bischof vor der Generalsynode. »Sprache ordnet. Das Wort Gottes setzt eine Orientierung.«

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Glaubenskurs
  • Evangelisches Forum
  • , – Dresden
  • Ökumenisches Complet
  • Katholische Kapelle Heilig Kreuz Klotzsche
  • , – Markkleeberg
  • Gesprächskreis
  • Altes Kantorat
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sup. Andreas Beuchel als Kandidat für #Landesbischofsamt in #Sachsen vorgeschlagen – Kandidaten für Wahl zum… https://t.co/vvwYgzHwo4
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#EVLKS-Kirche Leitung veröffentlicht Vorschläge für #Bischofswahl – Tobias Bilz und Ulrike Weyer –… https://t.co/MQImlyzoVM
vor 12 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Trauergottesdienst für Peter Schreier mit dem #Kreuzchor: Dresdner erweisen dem beliebten Sänger Peter Schreier let… https://t.co/tJndOZeolO
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Trauergottesdienst für Peter Schreier am 8. Januar in der @KreuzkircheDD #Dresden. https://t.co/o7aON6ow7T
vor 19 Tagen