0

Staatsakt für verstorbenen Landtagspräsidenten Iltgen

epd
  • Artikel empfehlen:
Erich Iltgen
© Giersch/Landtag Sachsen

Für den verstorbenen ehemaligen sächsischen Landtagspräsidenten, Erich Iltgen, findet am 21. Juni in Dresden ein Trauerstaatsakt statt. Bei der Feier im Landtag werden Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Landtagspräsident Matthias Rößler sowie Iltgens politischer Weggefährte Arnold Vaatz (alle CDU) sprechen, wie die Landtagsverwaltung am Donnerstag in Dresden mitteilte. Iltgen war am 9. Juni nach schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren verstorben. Der CDU-Politiker war von 1990 bis 2009 oberster Repräsentant des sächsischen Parlaments.

Nach dem Festakt im Landtag schließt sich den Angaben zufolge ein Requiem in der Dresdner Kathedrale an. Die Beisetzung finde im engsten Familienkreis statt, hieß es. Iltgen war verheiratet und Vater von vier Kindern.

Er wurde 1940 in Köln geboren. Mitte der 80er Jahre war er als Leiter der Dombauhütte der Kathedrale des katholischen Bistums Dresden-Meißen tätig, ab 1988 leitete er das Bauamt des Bistums. Während der friedlichen Revolution 1989/1990 engagierte sich der bekennende Katholik als Moderator des "Runden Tisches" im Bezirk Dresden und gründete das "Sächsische Forum".

Im Juni 1990 trat Iltgen der CDU bei. Im Oktober desselben Jahres zog er in den Dresdner Landtag ein. Ab diesem Zeitpunkt bekleidete der Politiker auch das Amt des sächsischen Landtagspräsidenten, das er bis 2009 innehatte.

Info:
Der Festakt im Sächsischen Landtag findet am Freitag, 21. Juni, 11 Uhr, statt. Das Requiem in der Dresdner Hofkirche beginnt 14 Uhr.

Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 14.06.2019 Artikel drucken

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Friedensgebet
  • Ev.-Luth. St.-Petri-Kirche
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Kreatives Gestalten
  • Offener Seniorentreff im Seniorenbüro Südwest
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Drogenhandel-#Urteil: Chemnitzer #Pfarrer droht Entlassung – https://t.co/O6SjUM8hto #Chemnitz #Drogen #evlks via @epdOst
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rentzings Rücktritt angenommen - Neuwahlen für nächsten Landesbischof am 29. Februar und 1. März 2020… https://t.co/jy3zEjwOuG
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Aufruf zu #Frieden und #Versöhnung: die früheren sächsischen Bischöfe Volker Kreß und Jochen Bohl sorgen sich um di… https://t.co/1QpuINozrp
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»... als Pfarrer und Landesbischof unserer Landeskirche ist Dr. Rentzing mit klaren konservativen Positionen aufget… https://t.co/nPjLzJFKYg
vor 9 Tagen