Schlagwortsuche
Wir haben 64 Artikel mit dem Tag »AUSSTELLUNG« für Sie gefunden
0

Ausstellung erinnert an »Gedok«-Gründerin Ida Dehmel

... Der Hamburger Verein »Gedok«, die Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde, feiert mit seiner neuen Ausstellung »Leidenschaft Kunst« den 150. Geburtstag seiner Gründerin Ida Dehmel (1870–1942). Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag (15. September) in der Galerie Koppel 66 im Stadtteil St. Georg, wie der Verein mitteilte. ... Artikel anzeigen
0

Übernatürliche Bildwelten

... Mit wenigen Pinselstrichen sind sie beschrieben: drei Figuren – Akrobaten, Frauen und ein Mischwesen, halb Mensch, halb Tier wie Pan, der Hirtengott. In den Schwüngen ihrer Umrisse liegt eine ganze Welt von Emotionen. Marc Chagall bringt ihnen tiefe Zuneigung entgegen: freundliche Gesten, warme Farben und Poesie, die aus jeder Bewegung spricht. »Die drei Akrobaten« (1957) heißt die Lithografie.  ... Artikel anzeigen
0

Wutanfall in der Christuskirche

... Von 1976 bis 1983 verließen 40 000 Menschen die DDR. Andere richteten sich in einer Parallelwelt zum Staatssozialismus ein. Es ging um Freiräume und Alternativen in der Gestaltung. Die Ausstellung »Störenfriede. Kunst und Protest und das Ende der DDR« im Deutschen Buch- und Schriftmuseum in Leipzig entstand aus Anlass des 30. Jahrestages der sogenannten Wende 1989. ... Artikel anzeigen
0

Kunstsammlungen Chemnitz präsentieren »Allzumenschliches«

... Der Blick auf den Menschen durch den Leipziger Maler Sebastian Gögel sowie diverse Maler früherer Epochen ist Thema einer neuen Ausstellung in den Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser. Unter dem Titel "Sebastian Gögel. ... Artikel anzeigen
0

Flirt mit Gevatter Tod

... Mit dem Tod ein Zwiegespräch führen: Eine aktuelle Ausstellung auf Schloss Voigtsberg in Oelsnitz macht das möglich. Per Computer können Besucher mit dem Gevatter kommunizieren. Der nähert sich über Fragen seinem Gegenüber an. Und reagiert je nach Antwort »interessiert« oder mit einem »später vielleicht«. Abhängig davon, ob sich der Gesprächspartner lebenslustig oder eher lebensmüde zeigt. ... Artikel anzeigen
0

Sachsen fördert länderübergreifendes Ausstellungsprojekt

... Sachsen fördert ein internationales Projekt zur europäischen Geschichte mit 250.000 Euro. Die Ausstellung "Bellum et Artes" beschäftige sich mit Krieg, Kunst und Diplomatie in Mitteleuropa während des Dreißigjährigen Krieges (1618-48), teilte Sachsens Wissenschaftsministerium am Freitag mit. Erster Schauplatz der Ausstellung soll ab Mai 2021 das Dresdner Residenzschloss sein. ... Artikel anzeigen
0

Kabinettsausstellung zu Gerhard Richter in Dresden

... Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zeigen ab 29. August eine Kabinettsausstellung zu dem Künstler Gerhard Richter. Unter dem Titel "Gerd Richter 1961/62" widmet sich die Schau im Dresdner Albertinum Richters ersten 20 Monaten in der Bundesrepublik nach seiner DDR-Flucht Ende Februar 1961, wie die Kunstsammlungen am Montag mitteilten. ... Artikel anzeigen
0

Erinnern an jüdische Nachbarn

... Seit Jahren hat Elisabeth Guhr die Lebenswege und Geschichten jüdischer Bürger sowie Bürger jüdischer Abstammung recherchiert. Um 1900 und bis in die 1930er Jahre gehörten sie selbstverständlich zum Leipziger Stadtteil Gohlis dazu: Kaufleute, Bankiers, Intellektuelle, Frauenrechtlerinnen, Fabrikanten. ... Artikel anzeigen
0

Müllstrudel in den Meeren und Feinstaub auf den Straßen

... Der Müll, der uns unentwegt begegnet, fängt nicht bei irgendwelchen weggeworfenen Dingen im öffentlichen Raum an. Wer durch die Straßen der Stadt spaziert, muss oftmals ungewollt Gespräche mit anhören, weil der Lautsprecher eines Mobiltelefons eingeschaltet wurde und sich als unerträgliche akustische Belästigung erweist. ... Artikel anzeigen
0

Fahrende Schwestern

... Neben einem Zirkuszelt steht ein Elefant, der ein Glitzerkostüm übergezogen bekommt. Dabei hilft ihm eine Frau, die mit dem Rücken zum Betrachter steht. Sie ist blau gekleidet und trägt ein Kopftuch. Andere Bilder zeigen Frauen an einem Crêpes-Stand, beim Gebet, beim Sticken und Nähen, lachend vor einem Zirkuswagen. ... Artikel anzeigen

Umfrage
Sollte die Landeskirche nach der Pandemie ihre Arbeit neu aufstellen?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Orgel 5-nach-Zwölf
  • Ev.-Luth. St. Johanniskirche
  • , – Freiberg
  • Orgelvesper
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Online-Vortrag und Gespräch
  • Missionswerk

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Alles für die #Bienen: Die Bischöfe @BischofBilz und #Timmerevers gestern beim Besuch der #Ökokirche #Deutzen - ein… https://t.co/ZEQougXMK4
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christen brauchen #Gemeinschaft. Wie gelingt uns das nach der #Pandemie – Ravinder #Salooja vom #Missionswerk Leipz… https://t.co/3oMc77OpEJ
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erstmals zwei #Musikwissenschaftler mit #Bach-Medaille geehrt: Hans-Joachim Schulze und Christoph Wolff… https://t.co/HRhauNixw0
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Gedenken an #Volksaufstand #1953 in der DDR an verschiedenen Orten in #Sachsen @StadtLeipzig @StadtGoerlitz… https://t.co/2ehYMJcFXu
vor 3 Tagen