Schlagwortsuche
Wir haben 14 Artikel mit dem Tag »BERGBAU« für Sie gefunden

Das Himmelstor im Lichterbogen

... Kimmste ins Gebirg nach Johanngeor’nstadt, biste baff und biste platt. Ümedim begrüß’n dich de Schwibbögn. Du bist in dr Schwibbugn-Stadt.« Vor rund 30 Jahren dichtet der inzwischen verstorbene Lehrer Richard Kraus diese Zeilen über seine Heimat und ihr Wahrzeichen, den Schwibbogen. Es war sein Beitrag für den Wettbewerb um ein Johanngeorgenstadt-Lied. Der Vorschlag von Kraus gewann zwar nicht. ... Artikel anzeigen

Welterbe: Freiwillige helfen in Montanregion Erzgebirge

... Internationale Freiwillige werden ab 14. August für zwei Wochen sich für den Erhalt des Welterbe-Standortes „Markus-Röhling Stolln“ in Frohnau im Erzgebirge engagieren. Die jungen Erwachsenen würden unter Anleitung lokaler Fachleute verschiedene Arbeiten im historischen Bergwerk erledigen. ... Artikel anzeigen

Sachsen setzt weiter auf Bergbau

... Sachsens Bergbau hat sich laut Wirtschaftsministerium seit 2006 zu einer festen Größe entwickelt. Aktuell würden 220 Bergwerksbetriebe 35 Millionen Tonnen Rohstoffe produzieren, teilte das Ministerium am Mittwoch in Dresden mit. Dazu gehören Unternehmen, die Kiese und Kiessand, Felsgesteine, Kalkstein und Kaolin, Ton, Lehm, Quarzsand, Flussspat und Schwerspat abbauen. ... Artikel anzeigen

Auf Anton Günters Spuren in 1200 Meter Höhe

... Keine vier Kilometer Luftlinie von Oberwiesenthal entfernt liegt das böhmische Boží Dar (ehemals Gottesgab). Das Städtchen inmitten der UNESCO-Montanregion weist einige Superlative auf, denn es gilt als höchstgelegene Stadt Mitteleuropas in einer Höhe von 1028 Metern. Gleich nebenan finden Wanderer das größte Naturschutzgebiet des ganzen Erzgebirges, ein Torfmoor. ... Artikel anzeigen

Schneeberger Sommer-Bergparade fällt kleiner aus

... Der traditionelle Bergstreittag im sächsischen Schneeberg findet in diesem Jahr Corona-bedingt mit deutlich weniger Teilnehmern statt. Geplant sei ein Gottesdienst in der evangelischen Kirche St. Wolfgang mit Vertretern von Bergkapellen und der Schneeberger Bergparade, teilte Pfarrer Frank Meinel am Mittwoch in Schneeberg mit. ... Artikel anzeigen

Auf den Spuren des längsten Zinnerzganges Mitteleuropas

... Die Blütezeit von Krupka (früher Graupen) begann im 13. Jahrhundert mit der Zinngewinnung im östlichen Erzgebirge. Krupka gilt als ältestes Zinnrevier der Region. Von den Erfahrungen im Revier proftierten jahrhundertelang die Bergleute auf böhmischer und sächsischer Seite. ... Artikel anzeigen

Gipfelkapelle aus Dankbarkeit – auch Humbold besuchte den Kupferhügel

... Der 911 Meter hohe Mĕdník (zu deutsch Kupferhübel oder Kupferhügel) gilt europaweit als einzigartig, wegen seines Gesteins und wegen seiner Bergbautradition. Sechs Jahrhunderte lang wurden rings um und im Berg Eisen und silberhaltige Kupfererze abgebaut. Steinerne Reste davon sind bis heute in Schaubergwerken und an den kahlen Berghängen zu besichtigen. ... Artikel anzeigen

Bergmänner wollten Tageslicht

... Als das Erzgebirge den UNESCO-Welterbetitel verliehen bekam, freute sich auch die Freiberger Kirchgemeinde und feierte im Dom St. Marien einen Dankgottesdienst mit einer Delegation der historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft. Dass die Marienkirche zu Freiberg überhaupt die Bezeichnung »Dom« tragen durfte, hatte sie laut Pfarrer Urs Ebenauer dem Reichtum durch den Bergbau zu verdanken. ... Artikel anzeigen

Zum Schutz der Bergleute

... Von den drei spätgotischen Hallen­kirchen im Erzgebirge ist die Marienberger Stadtkirche die Jüng­ste – nach der St. Annenkirche in An­naberg-Buchholz und der St.-Wolf­gangs-Kirche in Schneeberg. St. Ma­­rien wurde 1564 als evangelisch-lutherische Kirche geweiht. Dass das Gotteshaus schon von weitem ins Auge fällt mit seiner markanten Zwiebelkuppel, lag am großen Stadtbrand von 1610. ... Artikel anzeigen

Kirche bezeugt sächsische Bergbaukultur

... Altar und mehrere wertvolle Grabdenkmäler in der Dorfkirche in Naustadt bei Meißen können jetzt restauriert werden. Möglich gemacht haben das Fördermittel von Ostdeutscher Sparkassenstiftung, Sparkasse Meißen sowie Spenden. ... Artikel anzeigen
Neue Stellenanzeigen

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Stadt- und Marktkirche St. Jakobi
  • , – Freiberg
  • Dom & Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Wechselburg
  • Gesprächsangebot
  • Gemeindehaus Radwegekirche St. Otto
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem aktuellen #Wochenspruch "Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer" und Gedanken dazu vo… https://t.co/lh8BYyvtF4
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Zur Eröffnung des Dresdner #Striezelmarktes wurde am Mittwoch in der #Kreuzkirche ein ökumenischer Gottesdienst gef… https://t.co/nPpggPns34
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wie sieht #Kirchenmusik d. Zukunft aus? In Dresden trafen sich Kirchenmusiker u. diskutierten, welche Lieder ins Ge… https://t.co/0rnuNdotgE
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
© EKD/Jens Schulze
vor 8 Tagen

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum